Vollmann mit Doppelpack

Kleine Löwen mit souveränem Auswärtssieg

+
Doppeltorschütze in Bamberg: Korbinian Vollmann.

Bamberg - Der TSV 1860 München hat sein Auswärtsspiel bei Kellerkind Eintracht Bamberg souverän gewonnen. Korbinian Vollmann erzielte einen Doppelpack.

Die kleinen Löwen siegten in Franken locker und leicht mit 4:1 (3:0) und hätten sich damit beinahe die Tabellenführung zurückerobert. Doch Rivale Würzburger Kickers erzielte beim SC Schalding-Heining in der Nachspielzeit den Siegtreffer zum 2:1.

Die überlegenen Sechzger, die durch Profi Markus Steinhöfer verstärkt wurden, machten durch Treffer von Kasim Rahibic (19.), Korbinian Vollmann (37.) und Nico Karger (43.) bereits im ersten Durchgang alles klar. Bamberg konnte in der 61. Minute durch Nicolas Görtler verkürzen, ehe noch einmal Vollmann (85.) den Endstand besorgte.

Die Löwen haben damit in der Tabelle aktuell einen Punkt Rückstand auf Würzburg (46 Punkte). Bereits etwas abgeschlagen auf Platz 3 mit 37 Punkten liegt der FC Bayern II.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare