Im Sommer ablösefrei

Diese beiden Bundesligisten baggern an Okotie

+
Weckt das Interesse aus der Bundesliga: Rubin Okotie.

München - Einem vorzeitigen Wechsel im Winter schob Oliver Kreuzer einen Riegel vor, doch im Sommer könnte Rubin Okotie die Löwen ablösefrei verlassen. Nun sollen zwei Bundesligisten am Stürmer baggern.

Als Anfang Februar über ein Interesse des russischen Champions-League-Teilnehmers ZSKA Moskau an Rubin Okotie spekuliert wurde (in Russland ist das Transferfenster bis zum 26. Februar geöffnet), stellte Sportdirektor Oliver Kreuzer recht schnell den Standpunkt des TSV 1860 München klar. Ein vorzeitiger Abgang von Rubin Okotie sei kein Thema und man werde den Stürmer bis zum Auslaufen seines Vertrags im Juni 2016 behalten. Bereits im Dezember wurde über ein Interesse von Newcastle United berichtet.

Dass die Begehrlichkeiten an einem ablösefreiem Rubin Okotie im Sommer, zumal der Österreicher mit seinem Heimatland wohl an der Europameisterschaft in Frankreich teilnehmen wird, nicht kleiner werden, dürfte allerdings auch Kreuzer klar sein. Die Sport Bild berichtet nun über ein Interesse der beiden Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 und Hamburger SV an Rubin Okotie. Mit den Mainzern könnte Okotie in der nächsten Saison möglicherweise auch im internationalen Geschäft antreten. 

Für den treffsichersten Stürmer des TSV 1860 (sieben Tore) hat allerdings erstmal der Abstiegskampf mit dem Löwen oberste Priorität. Erst danach wolle der 28-Jährige über seine Zukunft entscheiden. Mahnendes Beispiel für Okotie könnte ausgerechnet Ex-Löwe Florian Niederlechner sein. Dieser wechselte im Sommer 2015 aus der 2. Bundesliga mit großen Erwartungen zu Mainz 05, konnte diese aber anschließend kaum erfüllen. Im Winter ging es für Niederlechner wieder zurück ins Unterhaus, er wechselte auf Leihbasis zum SC Freiburg.   

ep

Auch interessant

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare