Nach dem Derby-Sieg

Ismaik per Facebook: "Das ist das neue Sechzig"

+
Hasan Ismaik gratuliert zum Sieg und präsentiert sich als echter Löwen-Fan.

München - Löwen-Investor Hasan Ismaik hat sich nach dem Derby-Triumph per Facebook-Post an die Mannschaft gewandt. Er feiert den Sieg und scheint jetzt noch mehr zu wollen.

Dass sich Investor Hasan Ismaik per Facebook- oder Twitter-Post zu Wort meldet, hat mittlerweile schon fast Tradition beim TSV 1860 München. Nicht immer hat er dabei den richtigen Ton getroffen. Nach dem 2:1-Sieg über den 1. FC Nürnberg am Montag zeigt der Jordanier aber, wie sehr er zum Verein steht und Lust auf mehr hat.

"Eine Mannschaft, ein Team, eine Einheit"

Ismaik hebt in seinem Post die Kampfmoral der Löwen heraus und meint: "Ihr habt heute mit diesem 2:1-Derbyerfolg in Nürnberg ALLE Löwen sehr stolz gemacht. Ich habe eine großartige Leistung einer famos kämpfenden 1860-Mannschaft gesehen."

Vor allem der Teamgeist, den die Sechziger auch ohne den verletzten Kapitän Stefan Aigner an den Tag legten, scheint Ismaik beeindruckt zu haben, wenn er schreibt: "Das ist das neue Sechzig, wie wir es uns immer gewünscht haben. Eine Mannschaft, ein Team, eine Einheit."

Zurück zu alter Stärke

Wie wichtig der Sieg gegen Nürnberg war, durch den der TSV sich auf Tabellenplatz sechs schob und so wieder Anschluss an die Tabellenspitze hat, weiß wohl auch Ismaik. Dem Post nach hat der Investor jetzt Lust auf mehr - fordert am Ende mehr Arbeit ein und meint: "Solche Momente sind für uns alle ein Ansporn, dass wir noch mehr arbeiten müssen, damit wir unseren Verein eines Tages wieder dort sehen, wo er hingehört."

rs

Auch interessant

Meistgelesen

Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
1860-Versammlung: Ismaik bald weg? Brisanter Antrag durch
1860-Versammlung: Ismaik bald weg? Brisanter Antrag durch
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
Kommentar zur Rückkehr der Löwen: Geerdet in Giesing
Kommentar zur Rückkehr der Löwen: Geerdet in Giesing

Kommentare