Stürmersuche

Agudelo-Verpflichtung laut Poschner vom Tisch

+
Blau steht Juan Agudelo (l.), aber er wird wohl kein Löwe.

München - Die Stürmersuche beim TSV 1860 geht weiter. Inzwischen ist offenbar klar: Juan Agudelo wird kein Löwe.

Wer wird neuer Löwen-Stürmer? Ein interessanter Kandidat, über dessen Wechsel es auch Gespräche gab, war Juan Agudelo (21). Der US-Stürmer, der 18 Länderspiele auf dem Konto hat und zuletzt auf Leihbasis für den FC Utrecht spielte, wurde den Löwen angeboten. Die Verantwortlichen prüften eine Verpflichtung. Zumal Agudelo ablösefrei wäre - nachdem er in England keine Arbeitserlaubnis bekommen hat, ist sein Kontrakt bei Stoke City hinfällig.

Doch inzwischen sind die Kontakte zu Agudelo wohl im Sande verlaufen. Zu den Transfergerüchten um den US-Nationalspieler befragt, meinte 1860-Sport-Geschäftsführer Gerhard Poschner nur: "Für uns kein Thema."

Noch bis zum 2. September haben die Sechziger nun Zeit, ein oder gar zwei Verstärkungen an Land zu ziehen. Dann schließt das Transfer-Fenster

gib/lin

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern

Kommentare