Nachfolger schon im Visier

Kreuzer: Darum verlässt Vollmann die Löwen

+
Korbinian Vollmann verlässt die Löwen aller Voraussicht nach.

München - Korbinian Vollmann verlässt den TSV 1860 München und geht zum Konkurrenten SV Sandhausen. Sportchef Oliver Kreuzer kann die Gründe für den Wechsel verstehen.

Der nächste Abschied eines talentierten Spielers vom TSV 1860 München zeichnet sich ab. Korbinian Vollmann ist auf der Suche nach einem neuen Verein offenbar fündig geworden. Der Offensivmann will nach Informationen der tz zum Liga-Konkurrenten SV Sandhausen wechseln. Beim Abflug der Sechziger ins Trainingslager fehlte der 24-Jährige ebenso wie Emanuel Taffertsofer, der zu den Würzburger Kickers wechselt.

Sportchef Oliver Kreuzer äußerte im spanischen Estepona zu dem offenbar fast vollzogenen Transfer: "Er will sich nicht mehr ausleihen lassen und das verstehe ich auch. In den letzten vier Jahren hat er gerade mal 24 Spiele gemacht, trotz der vielen Trainerwechsel. Ich denke, er will jetzt einen kompletten Neuanfang."

Auch ein Nachfolger für Vollmann ist wohl schon gefunden. Tom Weilandt von der SpVgg Greuther Fürth soll es den Löwen angetan haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block

Kommentare