Löwen bestätigen Transfer

Offiziell: Poschner und Moniz begrüßen Leonardo

+
Neuzugang Leonardo neben Sport-Geschäftsführer Gerhard Poschner (l.) und Trainer Ricardo Moniz.

Bad Häring - Die Verpflichtung von Leonardo beim TSV 1860 München ist perfekt! Der Brasilianer ist am Donnerstag Vormittag im Trainingslager der Löwen in Bad Häring angekommen und wird am Nachmittag erstmals trainieren.

Leonardo (l.) mit seinem Berater Maikel Stevens, aufgenommen in einem Restaurant in Bad Häring.

Nächster Neuzugang für den TSV 1860 München: Die Verpflichtung von Leonardo ist nun offiziell! Das bestätigte der Klub am Donnerstagmittag per Pressemitteilung.
Der Offensivspieler von Ferencvaros Budapest war am Vormittag im Trainingslager der Sechzger in Bad Häring angekommen. Mittags wurde er beim Essen mit seinem Berater Maikel Stevens und Löwen-Geschäftsführer Gerhard Poschner gesichtet. Dort wurden die letzten Kleinigkeiten des Transfers festgezurrt.

Der Brasilianer, der zuletzt bei Ferencváros Budapest spielte, ist Cheftrainer Ricardo Moniz bestens bekannt. Sowohl in Salzburg als auch beim ungarischen Rekordmeister arbeitete er bereits mit Leonardo zusammen. "Ich kenne ihn sehr gut. Er kann in der Spitze spielen, aber auch auf den Außenpositionen", weiß der 50-Jährige. Zudem schätzt er seine körperliche Präsenz und seine Beweglichkeit: "Er ist ein Spieler, der Überzahl schaffen kann. Damit passt er sehr gut in unser Anforderungsprofil."

Sportgeschäftsführer Gerhard Poschner freut sich ebenfalls über die Verstärkung für den Sturm: "Mit seiner Dynamik und seiner internationale Erfahrung kann er der Mannschaft auf jeden Fall weiterhelfen."

Leonardo, der bereits viel herumgekommen ist und daher auch weiß, wie man sich bei einem neuen Verein vorzustellen hat, sagte: "Ich freue mich auf das Abenteuer 1860. Ich kann mich mit den Zielen des Vereins voll identifizieren und werde alles geben, um hier den bestmöglichen Erfolg zu erreichen."

Bei der heutigen Nachmittagseinheit um 16 Uhr wird der Neuzugang erstmals mit seinen neuen Kollegen trainieren.

Tag vier in Bad Häring: Training nach dem Gladbach-Spiel

Tag vier in Bad Häring: Hier pumpt Moniz persönlich

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung

Kommentare