1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860: Löwen-Spiele im Free-TV-Doppelpack - neues Pay-Per-View-Angebot bei Fußball-Plattform

Erstellt:

Von: Vinzent Fischer

Kommentare

Die Fans des TSV 1860 München können sich auf Free-TV-Übertragungen im Doppelpack freuen.
Die Fans des TSV 1860 München können sich auf Free-TV-Übertragungen im Doppelpack freuen. © IMAGO / Eibner

Die Fans des TSV 1860 können sich auf weitere Live-Übertragungen der Spiele im Free-TV freuen. Der BR hat sich zwei Spiele hintereinander gesichert.

München - Der TSV 1860 München hat einen absoluten Traumstart in die neue Saison hingelegt. Vier Siege aus vier Spielen und mit zwölf Punkten alleiniger Spitzenreiter der 3. Liga - die Löwen haben damit sogar einen jahrzehntelangen Rekord gebrochen. Wieder einmal ist Euphorie rund um den Verein ausgebrochen. In dieser Saison soll endlich die langersehnte Rückkehr in die 2. Bundesliga gelingen.

TSV 1860: Großes Fan-Interesse an den Free-TV-Übertragung beschert BR starke Quoten

Das Interesse der Löwen-Fans an den Live-Übertragungen der Spiele ist groß - insbesondere dann, wenn die Spiele im Free-TV ausgestrahlt werden. Das Heimspiel gegen den VfB Oldenburg bescherte dem Bayerischen Rundfunk eine starke Zuschauerzahl von 313.000.

Zwei Spiele am Samstagmittag dürfen die öffentlich-rechtlichen Dritten Programme aus der 3. Liga live im TV, in der Mediathek und bei YouTube übertragen. In der Sendung „Blickpunkt Sport“ gibt es zudem eine Zusammenfassung aller Partien mit bayerischer Beteiligung. Wer alle Spiele der 3. Liga und des TSV 1860 live sehen möchte, braucht allerdings ein kostenpflichtiges Abo bei „Magenta Sport“.

TSV 1860: Diese Partien werden live im Free-TV übertragen

Der BR hat sich gleich zwei Löwen-Spiele nacheinander für die Free-TV-Übertragung sichern können. Ausgestrahlt wird die Auswärts-Partie bei Viktoria Köln und eine Woche später das Heimspiel im Grünwalder Stadion gegen Traditionsklub MSV Duisburg. Anstoß ist jeweils um 14.03 Uhr.

TSV 1860: Neues Pay-Per-View-Angebot über Fußball-Plattform

Sollten die Spiele mal nicht im Free-TV übertragen werden, gibt es für die Fans eine neue Alternative. Dank einer Kooperation können Live-Übertragungen von „MagentaSport“ für 2,99 Euro pro Spiel (Pay-Per-View-Angebot) über die Fußball-Plattform „OneFootball“ in der App oder auf der Homepage gebucht werden. (vfi)

Auch interessant

Kommentare