Bis auf Weiteres nicht mehr zur Verfügung

„Vorfall im Privatleben“: 1860-Stürmer Pusic fällt gegen Köln aus

Wann Pusic wieder auf dem Platz stehen wird, ist völlig unklar.
+
Wann Pusic wieder auf dem Platz stehen wird, ist völlig unklar.

Geschäftsführer Günther Gorenzel gab auf der PK vor dem Spiel in Köln den Ausfall von Martin Pusic bekannt. Persönliche Gründe seien die Ursache.

  • DerTSV 1860 München muss überraschend auf Stürmer Martin Pusic verzichten.
  • Grund dafür ist ein Vorfall in seinemPrivatleben.
  • Die genauen Hintergründe sind unklar. Trainer Michael Köllner reagiert bestürtzt. 

München - Paukenschlag bei den Münchner Löwen! Völlig unerwartet teilte 1860-Geschäftsführer Günther Gorenzel auf der Pressekonferenz im Vorfeld der Auswärtspartie bei Viktoria Köln mit, dass der Verein auf Martin Pusic verzichten muss. 

„Ich bin heute in der Früh informiert worden, dass es einen Vorfall im Privatleben von Martin Pusic gab. Er wird uns bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen“, erklärte Gorenzel. 

Martin Pusic: Hintergründe bisher unklar

Über die Hintergründe lässt sich bis dato nur spekulieren. Nicht einmal der Verein weiß über die genaue Ursache Bescheid. „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dazu keine Informationen geben werden. Wir müssen uns auch selbst erst noch genauer informieren."

Auch Trainer Michael Köllner zeigte sich bestürzt: „Die Situation von Pusic hat uns überfahren.” Der Stürmer wechselte erst im Sommer vom SV Mattersburg an die Isar. Der Österreicher kommt bisher auf acht Einsätze ohne Torbeteiligung. 

(Pascal Edenhart)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare