Ausgebildet unter anderem beim FC Bayern

Offensivverstärkung: TSV 1860 will Biankadi vom 1. FC Heidenheim ausleihen

Der TSV 1860 München will Merveille Biankadi vom 1. FC Heidenheim ausleihen.
+
Der TSV 1860 München will Merveille Biankadi vom 1. FC Heidenheim ausleihen.

Ist 1860-Sportgeschäftsführer Günther Gorenzel bei seiner Suche nach einer Offensiv-Verstärkung für die Restrunde fündig geworden?

Der TSV 1860 München sucht nach Verstärkung für den Angriff. Favorit ist Merveille Biankadi vom 1. FC Heidenheim. Der 25-Jährige ist in München geboren.

Nach Informationen unserer Zeitung führt die Spur zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Merveille Biankadi (25) soll bis Saisonende ausgeliehen werden.

Der Deutsch-Kongolese, geboren in München und ausgebildet beim FC Bayern und FC Augsburg, ist im Angriff flexibel einsetzbar. Seine bislang erfolgreichste Saison spielte er 2018/19 bei Hansa Rostock, als er in 37 Drittligaspielen auf zehn Tore kam.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare