Tolle Kulisse auch vor dem TV

3,4 Millionen sahen den Löwen-Klassenerhalt

+
Nicht nur in der Arena hatten die Löwen viele Zuschauer, auch vor den TV-Bildschirmen.

München - Bis zu 2,4 Millionen Zuschauer haben im Bayerischen Fernsehen den 2:1-Erfolg des Fußball-Zweitligisten 1860 München im Relegations-Rückspiel gegen Holstein Kiel verfolgt.

Der Marktanteil in Bayern lag bei überdurchschnittlichen 20,5 Prozent. Im Ballungsraum München war das Interesse sogar noch größer - hier lag der Marktanteil bei 25,5 Prozent.

Den Spielbericht finden Sie hier.

Bundesweit verfolgten durchschnittlich 1,56 Millionen Zuschauer das Spiel im Bayerischen Fernsehen. Neben dem BR hatte auch das NDR Fernsehen die Partie übertragen. Die deutschlandweite Reichweite auf beiden Programmen lag bei insgesamt rund 3,4 Millionen Zuschauern.

Löwen halten Liga! Spiel- und Jubel-Bilder plus Noten

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Kommentar zur 1860-Relegation: Parallelen zu Wolfsburg
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare