Jedes der letzten fünf Duelle verloren

Ausgerechnet Angstgegner KSC wartet auf die Löwen

München - Am Sonntag wartet mit dem Karlsruher SC wieder der Angstgegner auf den TSV 1860 München. Jedes der letzten fünf Duelle ging für die Löwen verloren.

Den Karlsruher SC als Lieblingsgegner der Löwen zu bezeichnen, wäre stark übertrieben. Das geben die (schlechten) Erfahrungen, die der TSV 1860 München in den vergangenen Jahren mit den Badenern gemacht hat, nun wirklich nicht her. Und ausgerechnet jetzt, wo die Sechziger im Abstiegskampf in die Zielgerade einbiegen, wartet am Sonntag im Wildparkstadion mit dem KSC wieder mal der Angstgegner. Jedes der letzten fünf Duelle ging für die Löwen verloren, das nervenaufreibendste fand am 24. Mai vergangenen Jahres statt.

Es war eine unglaubliche Konstellation: Der KSC konnte direkt in die Erste Liga aufsteigen, den Umweg über die Relegation nehmen oder enttäuschter Vierter werden. Die Löwen konnten sich direkt retten, ebenfalls die Relegation als letzte Hoffnung erreichen, aber auch der Gang in die Drittklassigkeit hätte an diesem Nachmittag besiegelt werden können.

Nach 69 Minuten und einer grottenschlechten Leistung lag der TSV 1860 mit 0:2 zurück – das war auch das Endergebnis – und alle im blauen Lager hatten nur noch Augen und Ohren dafür übrig, was in Heidenheim passierte, wo sich Erzgebirge Aue mit einem Sieg an den Löwen vorbei auf den Relegationsplatz hätte schieben können.

Rubin Okotie (links) im bislang letzten Spiel des TSV 1860 gegen den KSC im November 2015.

Präsident Peter Cassalette, damals noch nicht in Amt und Würden, starb tausend Tode, so wie viele Löwenfans. „Ich war damals auf Mallorca“, sagte er der tz, „und habe mit einem Bekannten zusammen in einer Sportsbar die Zweitligakonferenz verfolgt. Es war brutal, irgendwie nicht real. Ein paar Minuten vor Spielende bin ich raus aus der Bar, ich hielt es nicht mehr aus, dann kam ich wieder rein und sehe wie der Heidenheimer Torhüter in der Nachspielzeit mit einer unglaublichen Parade den Sieg von Aue und gleichzeitig unseren Abstieg verhindert. Ich war natürlich froh, aber trotzdem: So was brauche ich nie mehr.“

TSV 1860 München verlor bei Möhlmann-Debüt gegen KSC

Fünf Monate später stand das Debüt von Benno Möhlmann als Trainer des TSV 1860 an. Gegner? Der Karlsruher SC. Für Möhlmann ein äußerst schmerzhafter Einstand. Nicht nur wegen der 0:1-Niederlage in der Allianz Arena, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen. Seine entzündete Gallenblase peinigte ihn während der gesamten 90 Minuten, einen Tag später kam der 60-Jährige ins Krankenhaus und wurde operiert.

Damals noch auf der Gegenseite: Jan Mauersberger. Mit einer starken Abwehrleistung im Dress des KSC. „Vor allem in der Anfangsphase musste ich hinten einiges verhindern“, erinnert sich der 30-Jährige, der somit den Löwen damals Punkte abgenommen hat, die sie und er heute gut gebrauchen könnten. Am Sonntag soll es andersrum sein. Wie wird das Wiedersehen mit seinen ehemaligen Kollegen? Laufen Wetten? Mauersberger: „Ich glaube, die Situation gibt es nicht her, lustige Wetten abzuschließen…“

Besuch im Löwen-Nachwuchszentrum: Hier wachsen die Stars von morgen

Das Löwen-Nachwuchszentrum: Hier wachsen die Stars von morgen

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

17,50 €
Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder fuchsia
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

Kommentare