1860-Stürmer beim Landesligisten

Mölders: "Als Trainer bin ich wie Bierofka"

+
Sascha Mölders.

Mering - Löwen-Stürmer Sascha Mölders übernimmt ab dem Sommer den SV Mering in der Landesliga Südwest. Als Vorbild nimmt er sich 1860-Retter Daniel Bierofka.

In einem Gespräch mit der Bild-Zeitung hat Sascha Mölders über seinen ehemaligen Trainer Daniel Bierofka und Markus Weinzierl gesprochen. Letzterer wird nun Trainer beim FC Schalke 04. Für Mölders ist das Engagement beim Amateurklub aus seiner Heimatstadt kein zeitliches Problem: "Stress ist das überhaupt keiner. Es macht auch keinen Unterschied, ob man eine C-Jugend oder eine Landesligamannschaft betreut", so der 1860-Stürmer. Mölders freut sich auf die Aufgabe: "Mich reizt es besonders, dass ich jetzt mehr im taktischen Bereich arbeiten kann, als mit den jungen Kerlen."

Über seinen ehemaligen Coach Daniel Bierofka schwärmt Mölders und zieht einen interessanten Vergleich: "Das war so, wie wenn ich selbst an der Linie stehe. Er nimmt kein Blatt vor den Mund, aber bleibt trotzdem sachlich und fachmännisch. Er hat auch direkt gesagt, wer nicht mitzieht, fliegt raus oder hat es sehr schwer. Genau so bin ich als Trainer auch." Den Preis als bester Taktiker vergibt Mölders jedoch nicht an Bierofka, sondern an seinen ehemaligen Augsburg-Coach Markus Weinzierl: "Er hat mich taktisch am meisten geprägt. Er ist der beste Taktiker den ich kenne", so Mölders.

Mölders verfolgt ein klares Ziel mit dem diesjährigen Relegationsteilnehmer aus Mering, der sich dem TSV Landsberg in der ersten Runde zur Bayernligarelegation geschlagen geben musste: "Ich will den Jungs so viel wie möglich von meiner Erfahrung mitgeben. Kann ich mal nicht, werde ich hervorragend durch meinen Co-Trainer vertreten."

Matthias Kovacs

Auch interessant

Meistgelesen

1860-Ultras appellieren: Fans, nehmt Rücksicht auf die Anwohner!
1860-Ultras appellieren: Fans, nehmt Rücksicht auf die Anwohner!
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
Biero-PK im Ticker: „Wir wollen unsere Stärken durchdrücken“
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
TSV 1860 München: Was Fans zum Vorverkauf wissen müssen
So sehen Sie TSV 1860 München gegen Wacker Burghausen im Live-Stream
So sehen Sie TSV 1860 München gegen Wacker Burghausen im Live-Stream

Kommentare