1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860 München: Nächster Corona-Fall! Tallig vor Duisburg-Spiel positiv getestet

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Erik Tallig wurde mittels Schnelltest positiv auf Corona getestet.
Erik Tallig wurde mittels Schnelltest positiv auf Corona getestet. © MIS

Die Corona-Fälle nehmen auch im Profi-Fußball wieder zu. Der TSV 1860 ist in dieser Saison schon mehrfach betroffen gewesen. Nun ist ein weiterer Spieler positiv getestet worden.

München - Vor dem wichtigen Heimspiel gegen den MSV Duisburg am Samstag (20. November) um 14 Uhr haben die Löwen einen weiteren Corona-Fall zu beklagen. Mittelfeldspieler Erik Tallig wurde demnach positiv getestet.

TSV 1860 München: Talligs Schnelltest positiv - Ergebnis des PCR-Tests noch ausstehend

Wie Sportchef Günther Gorenzel auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bekannt gab, war der Schnelltest des 21-Jährigen am heutigen Freitag positiv. Der Mittelfeldspieler habe sich nach dem ersten Befund umgehend einem PCR-Test unterzogen, dessen Ergebnis allerdings noch ausstünde. Zudem habe sich Tallig direkt in die freiwillige Quarantäne begeben.

TSV 1860 München: Spiel gegen Duisburg findet wohl statt - Linsbichler fehlt wegen Kontakt zu Infiziertem

Das Spiel gegen den MSV Duisburg ist aber wohl nicht in Gefahr, da der Rest des Teams offenbar negativ getestet worden ist. Neben Tallig wird auch Tim Linsbichler das morgige Spiel verpassen, er hatte innerhalb seines privaten Umfelds Kontakt zu einer infizierten Person. Vor einigen Wochen war bei den Löwen bereits Richard Neudecker positiv auf Corona getestet worden, trotz vollständiger Impfung. (Jonas Grundmann)

Auch interessant

Kommentare