Großes Engagement für die Jugendarbeit

Neuer Premium-Partner für die Löwen 

+
1860-Geschäftsführer Markus Rejek freut sich über die Unterstützung für den Löwen-Nachwuchs.

München - Der TSV 1860 München hat mit der Firma LogoEnergie einen neuen Premium-Partner. Seit dem 1. Januar versorgt der Dienstleister den Verein mit Strom und Gas. 

Auch für die Fans hat das Unternehmen mit SechzgerGas und SechzgerStrom spezielle vereinsbezogene Energietarife. „Die Löwen verfolgen ihre Ziele mit viel Energie und Herz. Das gilt für den Profi-Bereich genauso wie für die Jugendarbeit und Fanprojekte. Wir sind deshalb sehr stolz, die Löwen als Premium-Partner zu unterstützen“, so Ludger Ridder, Geschäftsführer der LogoEnergie. 

Neben dem Sponsoring-Engagement beim TSV 1860 hat LogoEnergie ein Energiepaket für Löwenfans und Mitglieder geschnürt: „Wir haben gemeinsam ein löwenstarkes, energiegeladenes Angebot erarbeitet, das nicht nur günstig ist, sondern auch noch viele Vorteile und Überraschungen für alle Sechzger bietet.“ 

Über die Vereinshomepage können Fans SechzgerEnergie demnächst online bestellen und damit gleichzeitig ihren Verein unterstützen. „Zu guter Letzt profitieren nämlich auch die jungen Löwen von jedem einzelnen Vertrag“, erklärt Ludger Ridder. 

Für jeden neuen Kunden gehen zwei Euro an die Jugendabteilung des TSV 1860 München. „Das ist eine richtig gute Sache“, findet auch 1860-Geschäftsführer Markus Rejek: „Die Partnerschaft ist in jeder Hinsicht ein Gewinn für uns. Denn LogoEnergie versorgt die Blauen in Zukunft mit grünem Strom aus 100 Prozent Wasserkraft. Damit unternehmen wir an der Grünwalder Straße einen weiteren wichtigen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit.“

pm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block

Kommentare