1. tz
  2. Sport
  3. 1860 München

TSV 1860: Generalprobe gegen neureiches Newcastle United

Erstellt:

Von: Jacob Alschner

Kommentare

Der TSV 1860 München um Trainer Michael Köllner trifft im Toto-Pokal auf den SV Wacker Burghausen.
Michael Köllner befindet sich mit dem TSV 1860 derzeit in der Vorbereitung auf die neue Saison. © Imago Images / kolbert-press

Löwen-Trainer Michael Köllner hatte zuletzt ja schon einen „Hochkaräter“ für den Abschluss der Saisonvorbereitung angekündigt. Er hat nicht zu viel versprochen.

München - Am 15. Juli werden seine Profis gegen den Premier-League-Club Newcastle United testen. Der Verein wollte die Partie noch nicht bestätigen, kündigte aber an, dass es am heutigen Mittwoch „etwas zu vermelden geben könnte.“

Der britische Journalist Craig Hope weiß bei Twitter indes schon jetzt mehr. Unter anderem, dass das Duell auf dem Platz des österreichischen Regionalligisten FC Pinzgau Saalfelden im Salzburger Land steigen soll. Die Partie ist für die Löwen die Generalprobe für den gut eine Woche später anstehenden Saisonstart gegen Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden (23.7.). Zuvor misst sich der TSV 1860 noch mit dem Linzer ASK (6.7.) und Borussia Mönchengladbach (10.7.).

Der hochkarätige Rivale von der Insel hat für seinen ersten Ernstfall in England noch ein bisschen länger Zeit. Der Scheichclub bekommt es am ersten Spieltag am 6. August mit Nottingham Forest zu tun.

Auch interessant

Kommentare