Hommage an Dress der Saison 1996/1997

TSV 1860 München präsentiert neues Heimtrikot - Löwen-Dress erinnert an Bundesliga-Zeiten

Stolz präsentiert Sascha Mölders das neue Heimtrikot des TSV 1860 München.
+
Stolz präsentiert Sascha Mölders das neue Heimtrikot des TSV 1860 München.

Der TSV 1860 München erinnert mit dem neuen Heimtrikot an glorreiche Bundesliga-Zeiten. In der Saison 2021/22 will der Verein an vergangene Tage anknüpfen.

München - Der TSV 1860 München hat sein neues Heimtrikot vorgestellt. Der neue Löwen-Dress ist wie bereits in der Vergangenheit blau-weiß gestreift. Die Enden der Ärmel sowie der Kragen sind in Schwarz gehalten. Das Trikot besticht zudem durch Details: Die Trikot-Rückseite unter dem Kragen ist mit den Worten „Einmal Löwe, immer Löwe“ bestickt. Oberhalb des Vereinslogos befindet sich der Meisterschaftsstern.

Das neue Löwen-Trikot ist eine Hommage an glorreiche Zeiten. In der Saison 1996/1997 trugen die Löwen einen ähnlichen Dress in der Bundesliga*. „Es ist ein Brückenschlag in die erfolgreiche Löwen-Vergangenheit und ist mit der Hoffnung verbunden, dass wir an diese Zeiten anknüpfen können und wir hoffen, dass es unsere Mannschaft beflügeln wird, ihre Ziele in der laufenden Saison zu erreichen“, erklärt Anthony Power, Geschäftsführer der TSV 1860 Merchandising GmbH, auf der Vereinswebsite das neue Design.

Sein Debüt wird das neue Trikot des TSV 1860 München schon bald feiern dürfen. Zum Auftakt der 3. Liga der Löwen gegen Zweitliga*-Absteiger Würzburger Kickers (24.7., 14:00 Uhr, LIVE im BR und bei Magenta Sport) werden sich die Spieler das Heimtrikot überstreifen. Es wird sich zeigen, ob der Top-Favorit auf den Aufstieg in diesem Dress genauso erfolgreich sein kann wie in der Vergangenheit. (Vinzent Fischer) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare