„Peter drückt von oben die Daumen“

Grünwalder Stadion wird zur Gedenkstätte für Peter Grosser († 82)

Michael Köllner (li.), Marc-Nicolai Pfeifer und Günther Gorenzel haben am Donnerstag einen Kranz für den verstorbenen Peter Grosser am Grünwalder Stadion hinterlegt.
+
Michael Köllner (li.), Marc-Nicolai Pfeifer und Günther Gorenzel haben am Donnerstag einen Kranz für den verstorbenen Peter Grosser am Grünwalder Stadion hinterlegt.

Der TSV 1860 und seine Fans trauern um Peter Grosser. Am Donnerstag hat auch die Vereinsführung einen Kranz am Grünwalder Stadion für den Meister-Kapitän abgelegt.

Er wird allmählich zur Gedenkstätte, der der Candidstraße zugewandte Bereich des Grünwalder Stadions. Nach Ultras, ARGE und Meisterlöwen waren es am Donnerstag die obersten Vertreter des Profiteams, die einen Kranz für den verstorbenen Peter Grosser ablegten.

Trainer Michael Köllner zusammen mit den Geschäftsführern Marc-Nicolai Pfeifer und Günther Gorenzel. „Er hinterlässt eine große Lücke“, sagte Gorenzel, derweil Köllner ankündigte, in Duisburg für Grosser siegen zu wollen: „Peter wird von oben die Daumen drücken.“ 

(Uli Kellner) 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare