Das sind die Pläne der Stadt

1860-Rückkehr ins GWS? Strobl: "Wir wären so weit"

+
Die Stadt München trifft jetzt schon Vorbereitungen für eine Rückkehr der Löwen ins Grünwalder Stadion.

München - Die Stadt München zeigt sich bereit für eine Rückkehr des TSV 1860 München in das Grünwalder Stadion. Die 3. Bürgermeisterin Christine Strobl zeigt sich offen.

Es wäre für die Löwen wohl das Worst-Case-Szenario und für viele Anhänger gleichermaßen ein Traum: Die Rückkehr der Sechziger ins geliebte Stadion an der Grünwalder Straße. Im Falle eines Abstiegs wäre diese gar nicht so unwahrscheinlich. Die Stadt zeigt sich in Person von Christine Strobl nun offen.

"Wenn der Verein sagt: Ja, wir müssen oder dürfen oder wollen wieder ins Stadion an der Grünwalder Straße zurück, dann sind wir dafür eigentlich eingestellt", so Strobl gegenüber münchen.tv. Obwohl nach dem Abschied aus der Allianz Arena offenbar auch ein Umzug in das Olympiastadion in Betracht gezogen wird, favorisiert die dritte Bürgermeisterin das GWS: "Es wird derzeit ein Konzept erarbeitet, auch was die Sicherheit anbelangt."

Außerdem wären im Winter ja auch noch einmal 2,5 Millionen Euro für Sicherheitsmaßnahmen vom Stadtrat genehmigt worden. "Ich denke wir wären dann einigermaßen so weit: Wenn dieser Fall eintritt, dann kann im Sommer wieder im Stadion an der Grünwalder Straße gespielt werden", äußert sich Strobl.

Für den Vorsitzenden des Vereins "Freunde des Sechz'ger Stadions e.V.", Dr. Markus Drees wäre eine Rückkehr ins Grünwalder in jedem Fall eine machbare Alternative. Die von der Stadt beschlossenen Umbaumaßnahmen werden von ihm aber kritisiert. Man würde sich durch die Begrenzung auf 12.500 Zuschauer das Leben selber schwer machen.

Doch dies sind alles nur Gedanken für den Fall, dass die Löwen tatsächlich in die 3. Liga abstürzen. Die Verantwortlichen der Löwen hoffen natürlich auf einen Verbleib in der zweithöchsten deutschen Spielklasse - und damit zumindest vorerst in der Allianz Arena.

Bilder: Das sind Münchens große Stadien

Bilder: Das sind Münchens große Stadien

bix

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
1860-Albtraum: Nur diese sechs Verträge gelten für die 3. Liga
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare