Lieferungen auch fürs Team

Das schmeckt den Löwen: TSV 1860 macht neuen Sponsoring-Deal klar

+
“Es schmeckt“: Die Löwen haben einen neuen Sponsor.

Der Geschäftsführer ist höchst erfreut: Der TSV 1860 München hat einen neuen Partner gefunden - und dieses Unternehmen hat sogar noch mehr Tradition als die Löwen.

München - „Seit über 150 Jahren vertrauen die Menschen auf die natürliche Kraft der Petrusquelle“ lautet es in der Pressemitteilung der Löwen. Und das wird der TSV 1860 von jetzt an auch tun. 

Partner aus der Region: Siegsdorfer Petrusquelle unterstützt 1860 München

Der neue Partner, die Siegsdorfer Petrusquelle, möchte sich nach eigenen Angaben „als Unternehmer aus der Region für die Region engagieren - für die begeisternden Fans und alle Sechzger!“ Dass die Chiemgauer gerne in ihrer Umgebung aktiv sind, ist nicht von der Hand zu weisen: Vor einigen Jahren hatten sie auch die SpVgg Unterhaching unterstützt.

Dabei wird das Getränkeunternehmen den Löwen nicht nur finanziell den Rücken stärken, sondern auch Getränke für die Mannschaft liefern. „Als offizieller Mineralwasserpartner wird die Siegsdorfer Petrusquelle die Getränkeversorgung der Fußballprofis sowie aller Nachwuchsmannschaften des TSV 1860 übernehemen.“

Neuer Sponsor: Löwen freuen sich über traditionsreichen Partner

Der neue Löwen-Partner ist sogar älter als der TSV 1860 selbst. Schon 1854 gab es die erste Erwähnung der Naturquelle. Deshalb können die Giesinger in ihrer Mitteilung titeln: „Tradition verbindet.“

Auch Geschäftsführer Michael Scharold freut sich offenbar sehr über den Deal mit dem Getränkelieferanten. „Die Siegsdorfer Petrusquelle hat viele Auszeichnungen erhalten. Das naturbelassene Wasser ist ausgewogen mineralisiert und streng natriumarm. Und was besonders wichtig ist: Es schmeckt“, so das ungezwungen perlende Zitat Scharolds.

Für Günther Gorenzel viel wichtiger: Ein neuer Sponsor im Verein ist mit Blick auf den Konsolidierungskurs sicherlich ein Grund zur Freude, auch für die KGaA.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Löwen sauer wegen doppeltem Torklau - kommt jetzt ein neuer Stürmer?
Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
Ticker: Löwen verzweifeln gegen Meppen vor dem Tor - 1860 jubelt drei Mal, bleibt aber torlos
„50 Hektoliter Bier – das sollte langen“ –  TVA-Vorstand über das bevorstehende Duell mit den Löwen
„50 Hektoliter Bier – das sollte langen“ –  TVA-Vorstand über das bevorstehende Duell mit den Löwen
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt
Nur vier Punkte: Stimmung bei 1860 München brodelt

Kommentare