Zur Laufzeit des neuen Arbeitspapiers machen die Löwen keine Angaben

TSV 1860 München: Semi Belkahia verlängert seinen Vertrag

Semi Belkahia verlängert seinen Vertrag bei den Löwen. Der 22-Jährige kam 2018 vom VfR Garching und bestritt in dieser Saison zwölf Partien in der dritten Liga.
+
Semi Belkahia verlängert seinen Vertrag bei den Löwen. Der 22-Jährige kam 2018 vom VfR Garching und bestritt in dieser Saison zwölf Partien in der dritten Liga.

Semi Belkahia verlängert seinen Vertrag bei den Löwen. Der 22-Jährige kam 2018 vom VfR Garching und bestritt in dieser Saison zwölf Partien in der dritten Liga.

München - Nach Sascha Mölders und Daniel Wein können sich die Löwen-Fans über eine weitere Vertragsverlängerung mit Semi Belkahia freuen. Zur Laufzeit des neuen Arbeitspapiers machte TSV 1860 keine Angaben.

TSV 1860: „Einer der talentiertesten Innenverteidiger in der 3. Liga“

Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel hält große Stücke auf Belkahia: "Semi gilt als einer der talentiertesten Innenverteidiger in der 3. Liga und hat in den letzten Monaten bewiesen, dass er sein Potenzial auf dem Spielfeld umsetzten kann. Daher freut es uns, dass Semi mit uns gemeinsam den Weg bei 1860 weitergeht". 

Semi Belkahia: Dankbar für das Vertrauen vom Verein

Der 22-Jährige kam 2018 vom VfR Garching zu den Löwen und musste aufgrund eines Kreuzbandrisses lange Zeit pausieren. Umso mehr freut es dem gebürtigen Münchener, dass der Verein ihm Vertrauen schenkt und seinen Vertrag verlängert hat: "Ich bin dankbar für das in mich gesetzte Vertrauen und freue mich auf die nächsten Jahre bei 1860. Ich bin froh, nach meiner Verletzung wieder topfit zu sein, um der Mannschaft auf dem Platz helfen zu können." In dieser Saison absolvierte er 12 Partien und stand dabei achtmal in der Startelf. Beim 1:1 der Löwen gegen den SV Meppen vor einigen Wochen konnte Belkahia sogar sein erstes Drittliga-Tor erzielen.

(Mario Gjevukaj)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare