Münchner Löwen helfen 

TSV 1860: Spendenaktion mit überwältigendem Ergebnis beendet 

Marc-Nicolai Pfeifer (ganz links) und Fanbeauftragter Sebastian Weber (ganz rechts) übergeben die Spenden für Vincent und Lorenz an Christian Fischer (Mitte links) und Richard Altmann (Mitte rechts).
+
Marc-Nicolai Pfeifer (ganz links) und Fanbeauftragter Sebastian Weber (ganz rechts) übergeben die Spenden für Vincent und Lorenz an Christian Fischer (Mitte links) und Richard Altmann (Mitte rechts).

Der TSV 1860 München hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, welche den beiden Vollwaisen Vincent und Lukas zugutekommt. Nach Ende der Aktion konnten 35.000 € gesammelt werden. 

München - Die Münchner Löwen beweisen einmal mehr ihren sozialen Charakter. In Oberhaching kam es vor einem Monat zu einer grauenhaften Tat. Ein Mann tötete erst seine Frau und dann sich selbst - die Kinder der beiden, Vincent (5) und Lorenz (7), bleiben als Vollwaisen zurück. Der TSV 1860 München hat daraufhin eine Spendenaktion gestartet, um die Kinder zumindest finanziell bestmöglich zu unterstützen. 

Insgesamt konnten mithilfe des Vereins 35.000 € gesammelt werden 

Der Onkel der beiden Kinder, Christian Fischer, hat eine Spendenaktion ins Leben gerufen, die auch der TSV 1860 München sowie der 1. FC Kaiserslautern unterstütze. Die Verkaufserlöse des 12. Mann Trikots, die es bei dem Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern zu kaufen gab, wurde in voller Höhe an die Spendenaktion des Onkels weitergeleitet. Über 5.000 Trikots konnten so virtuell verkauft werden. 

Am 18.05. haben Marc-Nicolai Pfeifer und Fanbeauftragter die Schecks mit jeweis 17.500 € für jedes der beiden Kinder an Christian Fischer übergeben. 

Die Spendenaktion des Onkels der beiden Kinder läuft immer noch 

Christian Fischer bedankte sich mit emotionalen Worten beim Verein, die auf der Website des TSV 1860 Münchens veröffentlicht wurden:  "Liebe Löwenfamilie, wir sind einfach nur sprachlos über diese unglaubliche Unterstützung. Ihr seid der Wahnsinn! Uns fehlen die Worte. Wir können nur Danke, Danke, Danke,... sagen!!!"

Gespendet werden kann immer noch, die evangelische Kirchengemeinde in Oberhaching hat sich für diese Aktion ein offizielles Konto zur Verfügung gestellt. Dadurch ist es möglich, bei Bedarf Spendenbescheinigungen für das Finanzamt auszustellen. Der Erlös wird natürlich dann an Lorenz und Vincent weitergeleitet. Wer helfen will, findet unten alle nötigen Informationen.

Die Informationen zur Spende findet ihr hier: 

Oberhaching IBAN: DE18 7025 0150 0030 3716 86 

BIC: BYLADEM1KMS 

Kreissparkasse Deisenhofen Verwendungszweck: Unterstützung Lorenz und Vincent

(Magdalena Schwaiger) 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare