1860-Sportchef spricht von "Verschlankungen"

Kreuzer: Spieler-Abgänge im Winter denkbar

+
TSV-1860-Sportdirektor Oliver Kreuzer.

München - Die bittere Pokalpleite hat mal wieder deutlich gemacht, dass der TSV 1860 dringend Verstärkungen in der Winterpause benötigt. Sportdirektor Oliver Kreuzer bringt auch Abgänge ins Spiel.

Die Löwen brauchen Verstärkung. Das betonen Trainer Benno Möhlmann und Sportdirektor Oliver Kreuzer bereits seit Wochen. Und nach drei Heimniederlagen binnen zwölf Tagen ist die Dringlichkeit aktueller denn je. Fraglich ist nur, mit welchen Mitteln sich der TSV 1860 auf Spielersuche begeben kann, mögliche Millionen aus einem Einzug ins Viertelfinale des DFB-Pokals sind seit Mittwochabend passé.

Im Kicker definiert Kreuzer das Spielerprofil wie folgt: "Es müssen erfahrene Spieler sein, die deutsch sprechen, die die Ligen kennen, wenig Anpassungsprobleme haben und von ihrem Naturell einfach Typen sind." Verbürgt ist weiterhin das Interesse an Georg Niedermaier (VfB Stuttgart) und Sascha Mölders (FC Augsburg). 

Weiter bringt Kreuzer auch die Option von Abgängen ins Spiel. "Wir schauen auch, wo wir eine Verschlankung vornehmen können", sagte er gegenüber dem Kicker. Hierbei kämen vor allem Spieler in Frage, die aktuell kaum zum Zug kommen oder sich derzeit in Reha befinden. Namen nennt er nicht, doch Akteure wie Krisztian Simon, Stephan Hain oder Valdet Rama könnten in diese Kategorie fallen. Fraglich ist allerdings, ob sich für diese Spieler überhaupt einen Abnehmer findet. 

Fakt ist: Für Sportdirektor Kreuzer stehen im Januar anstregende und intensive Wochen an. 

ep

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Kommentar zur Relegation: Und wieder grüßt der HSV
Kommentar zur Relegation: Und wieder grüßt der HSV

Kommentare