Verwaltungsrat hat entschieden

Das sind die Kandidaten für das 1860-Präsidium

+
Karl-Christian Bay ist Verwaltungsratvorsitzender.

München - Es hat eine Weile gedauert, doch am Montagabend hat sich der Verwaltungsrat von 1860 München dazu entschlossen, drei Kandidaten für das Präsidium zu nominieren.

Am 15. November wählen die Löwen ihren neuen Präsidenten und nach

langen, zähen Verhandlungen

hat sich der Verwaltungsrat auf die Kandidaten für das Präsidium geeinigt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Der Verwaltungsrat des TSV München von 1860 e.V. hat sich nach einem intensiven Auswahlprozess dazu entschlossen, folgende Kandidaten für das Präsidium vorzuschlagen. Diese stellen sich bei der Mitgliederversammlung am Sonntag, 15. November 2015, zur Wahl. Als Präsidentschaftskandidat antreten wird Peter Cassalette. Als neuer Vize-Präsident wird Hans Sitzberger mitwirken. 

Beide Kandidaten wurden auf der Verwaltungsratssitzung am Montagabend einstimmig beschlossen. Heinz Schmidt, der bis zuletzt bereits als Schatzmeister im bisherigen Präsidium engagiert war, ist bis Sommer 2016 gewählt. Peter Helfer stellt sich ebenfalls erneut als Vize-Präsident der Wahl der Mitglieder. „Wir haben von Beginn an alle Gremien in die Kandidatensuche einbezogen und uns gewissenhaft und intensiv damit auseinander gesetzt. Es freut uns sehr, dass wir dieses Team gefunden haben und es sich dieser herausfordernden Aufgabe bei den Löwen stellen möchte“, erklärt Karl-Christian Bay, Verwaltungsratsvorsitzender. 

„In diesem Zusammenhang möchte ich mich ausdrücklich bei Robert von Bennigsen bedanken, der dafür gesorgt hat, dass dieser aufwendige Prozess höchst professionell abgelaufen ist. Über den ganzen Sommer hinweg und bis zu unserer heutigen Entscheidung wurden Gespräche geführt, die mindestens immer von zwei Kollegen aus dem Verwaltungsrat begleitet wurden“, so Bay über das Auswahlverfahren.

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare