Beim Heimspiel gegen Bielefeld

Löwen-Appell an Fans: Rucksäcke und Taschen daheim lassen

+
Am Sonntag treffen die Löwen auf Arminia Bielefeld. Für das Spiel in der Allianz Arena richtet sich der TSV mit einer Bitte an die Fans.

München - Der TSV 1860 München richtet sich vor dem ersten Heimspiel der Saison gegen Armina Bielefeld mit einer Bitte an die Fans: Taschen und Rucksäcke sollen zu Hause bleiben.

Am Sonntag trifft der TSV 1860 München zum ersten Heimspiel der Saison auf die Arminia aus Bielefeld. Nach der 0:1-Auftaktpleite bei Greuther Fürth soll nun der erste Sieg her. 

Bilder & Einzelkritik zur 1860-Niederlage: Reihenweise Vierer für die Löwen

Doch bevor das Duell der beiden Vereine startet, richtet sich der Verein mit einem Appell an seinen Fans: Es wird darum gebeten, Rucksäcke und Taschen nicht mit in die Allianz Arena zu bringen. Ein Verbot besteht derweil aber noch nicht.

Flaschen und Dosen verboten

Außerdem wird darauf hingewiesen, dass insbesondere Flaschen und Dosen nicht mit ins Stadion hinein genommen werden dürfen. Dosen aller Art und Glasflaschen standen bereits in der offiziellen Verordnung der Arena, das Verbot wurde nun aber auf Flaschen jeder Art ausgeweitet.

Eine detaillierte Liste der verbotenen und erlaubten Gegenstände finden Sie auf der offiziellen Website der Allianz Arena.

Anstoß ist am Sonntag um 15:30 Uhr. Wir berichten im Live-Ticker.

WhatsApp-News zum TSV 1860 gratis aufs Handy: tz.de bietet einen besonderen Service für Löwen-Fans an. Sie bekommen regelmäßig die neuesten Nachrichten zu den Löwen direkt per WhatsApp auf Ihr Smartphone. Und das kostenlos: Hier anmelden!

sdm

Auch interessant

Meistgelesen

Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Halfar: Aus einem Grund hat er kaum mehr Kontakt zu den Löwen
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Neue Taktik gegen Lautern? Das sagt Pereira
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler
Pereira mit zentraler Forderung an Löwen-Spieler

Kommentare