Präsidentenwahl soll geändert werden

Löwen setzen außerordentliche Mitgliederversammlung an

+
Einige Löwen-Mitglieder sind nicht zufrieden mit der Art und Weise, wie Peter Cassalette zum Präsidenten gewählt wurde.

München - Beim TSV 1860 München wurde nun ein wichtiger Termin für den Januar festgelegt: Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung soll die Wahl des Präsidenten neu geregelt werden.

Mitglieder der Sechziger sind nicht vollkommen zufrieden mit der Art und Weise, wie ihr Oberhaupt gewählt wird. Deswegen soll ein neuer Wahlmodus beschlossen werden. Nun wurde der Termin für die außerordentliche Mitgliederversammlung des TSV 1860 München festgelegt: Am 28. Januar um 19 Uhr soll laut dieblaue24 in der Gaststätte Heide Volm in Planegg über eine Satzungsänderung abgestimmt werden.

Der ursprüngliche Modus, der besagt, dass der Verwaltungsrat nur einen Kandidaten für das Präsidenten-Amt vorschlagen kann, ist vielen Löwen-Mitgliedern ein Dorn im Auge. Der neue Vorschlag besagt, dass es in Zukunft mehrere Männer und Frauen für die Mitglieder zur Auswahl geben soll.

Im Sommer steht die nächste Präsidentschaftswahl an, und bis dahin soll die Satzungsänderung beschlossen sein. Ob und wie viele Konkurrenten es für den amtierenden Löwen-Chef, Peter Cassalette, geben wird, ist nicht klar. Es dürfte ihn auch derzeit wenig interessieren, schließlich kämpft er derzeit um die Existenz der Profi-Abteilung und wird deswegen demnächst nach Abu Dhabi fliegen, um mit dem Investor Hasan Ismaik über eine für beide Seiten akzeptable Lösung zu sprechen.

Zweiter Grantler-Abend findet zeitgleich statt

Auch ein zweiter den Fans der Löwen auch wichtiger Termin findet am 28. Januar statt. Zeitgleich zur Mitgliederversammlung lädt die Profi-Abteilung zum zweiten Grantler-Abend ein. Nachdem sich bei der ersten Ausgabe Oliver Kreuzer und Markus Rejek der blauen Anhängerschaft stellten, wird nun Noor Basha Rede und Antwort stehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Zwölf Verträge enden 2018 - welche dieser Spieler bleiben Löwen?
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut

Kommentare