1860-Präsidentschaftskandidat

Cassalette: Das sagte seine Frau zur Bewerbung

+
Die 1860-München-Präsidentschaftskantidaten Peter Cassalette (M.) Heinz Schmidt (l.) und Hans Sitzberger (r.)

München - Peter Cassalette möchte neuer Löwen-Boss werden. Der 62-Jährige soll beim TSV 1860 als Präsident für neuen Schwung sorgen. Wir stellen ihn vor.

Spinnst du?“ Das war die Reaktion seiner Ehefrau Viola, als ihr Peter Cassalette von seiner Kandidatur fürs Amt des 1860-Präsidenten erzählte. Inzwischen habe sich Viola damit arrangiert, dass sich ihr Gatte in der Altersteilzeit einer neuen Aufgabe widmen will. Auch Hund Toni wird sein Herrchen nicht mehr ganz so oft sehen wie zuletzt – eine erfolgreiche Wahl am 15. November vorausgesetzt.

„Ich habe viel Zeit und erwarte auch einen Fulltime-Job“, sagte Cassalette, früherer Geschäftsführer von 1860-Sponsor FTI und zuletzt Marketing-Leiter bei der Allianz-Gruppe, gestern bei seiner Vorstellung. Sein Vorbild als Löwen-Präsident sei Adalbert Wetzel, der 1990 verstorbene Präsident der Fünfziger- und Sechzigerjahre, unter dem die Löwen ihren größten Erfolg, die Meisterschaft 1966, feierten. Cassalette, am 13. August 1953 in München geboren, war beim entscheidenden Spiel gegen den HSV dabei. „Als Bub bin ich hinterm Tor gestanden und danach mit der Löwen-Fahne auf dem Radl hinter dem Meisterkorso zum Marienplatz gefahren.“

1860 München: Cassalette ist einer von den Fans

Mitglied bei den Sechzigern ist Cassalette (gesprochen: Cassalétt) seit 1977. „Ich kann allen Fans sagen: Ich bin einer von euch. Ich freue mich und leide wie jeder andere Fan auch und schimpfe genauso über manche Dinge. Der Unterschied zwischen meinen früheren Führungspositionen und der jetzigen Situation ist, dass ich mit Herzblut was verändern kann.“

Was, das wird sich zeigen. Das Duisburg-Spiel wird Cassalette im Mallorca-Urlaub verfolgen. Danach bleibt noch eine Woche für den Wahlkampf bei diversen Fantreffs. Cassalettes Motto stammt vom 1989 ermordeten Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen: „Sagen, was man denkt, tun, was man sagt, und sein, was man tut.“ 

lk

auch interessant

Meistgelesen

Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Abwerbeversuch durch FC Bayern: Darum blieb Neuhaus bei 1860
Abwerbeversuch durch FC Bayern: Darum blieb Neuhaus bei 1860
Tor, Abwehr, Angriff: So schlugen sich die Löwen im Testspiel
Tor, Abwehr, Angriff: So schlugen sich die Löwen im Testspiel
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz

Kommentare