Er verzichtet auf Urlaub

T-Frage geklärt: Bierofka macht’s

+
Daniel Bierofka stellt sich der Herausforderung.

Wer wird künftig den TSV 1860 trainieren? Die Frage ist nun geklärt. Daniel Bierofka will beim Neuaufbau helfen. Lizenzprobleme gibt es keine mehr, dafür verzichtet er sogar auf was.

München – In Zeiten des Durcheinanders war es kein Fehler, daran zu erinnern. „Was die Regionalliga betrifft, haben wir viel Kompetenz im Haus“, sagte gestern Robert Reisinger, der neue Präsident: „Mit Wolfgang Schellenberg und Daniel Bierofka müssen wir uns da keine Sorgen machen.“ Zur Erinnerung: 1860 I spielt ja künftig in der Liga, in der 1860 II soeben die Vizemeisterschaft errungen hat.

Bierofka bestätigte unserer Zeitung dann auch, dass er bereit ist, sich der Herausforderung Neuaufbau zu stellen. „In meinem Vertrag steht zwar U 21“, sagte er: „Aber jetzt, wo ein neuer Geschäftsführer da ist, werden wir dieses Detail auch noch ändern.“

Bierofka verzichtet auf Urlaub

Auf die geplante Erholung in Rimini verzichtet der loyale Bierofka („Mein Urlaub ist im A...“) – lieber brütet er über der Teamplanung, zusammen mit Schellenberg, dem Leiter der Nachwuchsabteilung. Erste Erfolge hat das Duo bereits errungen. Das Gros seiner U 21 werde bleiben, meldete Bierofka: „Die Verträge haben wir gecheckt, sie sind gültig.“ Dazu sollen Jan Mauersberger („Wir warten auf sein Go“) und andere Ex-Profis das junge Team anleiten.

Ein echter Coup bahnt sich auch an, wie Bierofka verrät. U 21-Europameister Timo Gebhart, 28, zuletzt bei Hansa Rostock, könnte sich offenbar eine Rückkehr vorstellen. „Schelle und ich sich natürlich sofort auf diesen Zug aufgesprungen“, so Bierofka: „Timo ist ein Spieler, der auch ganz anderen Vereinen gut zu Gesicht stehen würde.“ Dass Gebhart im Ruf steht, nicht ganz pflegeleicht zu sein schreckt Bierofka nicht ab. „Ich brauche nicht elf Klosterschüler, sondern auch ein paar Typen“, stellte er klar.

Auch Sascha Mölders wäre so ein Typ nach Bierofkas Geschmack, „aber der Sascha hat auch noch andere Optionen. Abwarten!“

Alle Entwicklungen zum TSV 1860 lesen Sie in unserem News-Ticker nach.

Auch interessant

Meistgelesen

Ticker: Löwen verlieren zum Wiesn-Auftakt - Wiesbaden knackt München mit Doppelschlag
Ticker: Löwen verlieren zum Wiesn-Auftakt - Wiesbaden knackt München mit Doppelschlag
Knieverletzung bei Grimaldi: Jetzt ist die genaue Diagnose da
Knieverletzung bei Grimaldi: Jetzt ist die genaue Diagnose da
Vor Dreierpack bei 1860 München: Knallhartes Wiesn-Verbot für die Löwen 
Vor Dreierpack bei 1860 München: Knallhartes Wiesn-Verbot für die Löwen 
Ex-Löwe wird Trainer in der Regionalliga Bayern
Ex-Löwe wird Trainer in der Regionalliga Bayern

Kommentare