Bilder

Löwen-Training: Schwabl verfehlt Moniz nur knapp

1 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
2 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
3 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
4 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
5 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
6 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
7 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.
8 von 58
Auch am Donnerstagvormittag rief Löwen-Coach Ricardo Moniz seine Spieler samt Neuzugängen Rubin Okotie und Gary Kagelmacher zum Training. Markus Schwabl verübte dabei einen "Anschlag" mit dem Ball auf seinen Trainer.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er

Kommentare