Jetzt nimmt es Üüüüberhand!

"Üüüü"-Müüüüsterium: Nun ist Stüüüüberl-Christl dran

Ein Screenshot aus dem neuen Video mit Christl Estermann.

München - Was für ein Müüüüsterium! In der Serie seltsamer Videos, die der TSV 1860 München bei Facebook hochgeladen hat, ist jetzt Stüüüüberl-Wirtin Christl Estermann dran.

Das war zu erwarten! Die "üüüü"-Serie der Löwen geht in die dritte Runde. Am Wochenende hatte Präsident Gerhard Mayrhofer mit einem rätselhaften Video den Anfang gemacht. Mit einem Löwen-Schal stellte er sich vor eine Wand und sang "üüüü". Am Montag tat es ihm Noor Basha gleich. Am Dienstag ist nun Stüberl-Wirtin Christl Estermann dran, die inbrünstig das "üüüüüüü" schmettert. Das Video ist auch auf der Facebook-Seite der Sechziger zu sehen.

Jetzt nimmt es Üüüüberhand! Was hinter der kuriosen Serie steckt? Das bleibt nach wie vor unklar. Ein cleverer Marketing-Coup des Vereins ist es allemal, schließlich steigt die Spannung bei den Fans mit jedem weiteren Clip. Die Gefahr besteht lediglich, dass die Auflösung am Ende nicht hält, was das Aufhebens verspricht.

Für Irritationen sorgt derweil bei manchen Fans, dass am Ende der Videos der Sechzig-Schal scheinbar achtlos in die Ecke geworfen wird. "Bei aller Spannung, welche üüüüberraschung das sein wird ... Das ist unser Schal, und den schmeißt man nicht einfach so üüüüüs doch wurst respektlos in die Ecke", kritisiert ein Facebook-User. Doch ein anderer Fan erklärt: "Ihr Nullchecker, keiner schmeißt den Schal achtlos in die Ecke, die werfen ihn bildlich von einem Video ins nächste! Deswegen kommt er auch am Anfang von links geflogen, quasi direkt von Noor und bei dem genauso, ihr Schlaumeier!" Seien wir gespannt, wer am Mittwoch mit dem "üüüüüü"en dran ist.

lin

18 Dinge über 1860, die Sie noch nicht wussten

18 Dinge über 1860, die Sie noch nicht wussten

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Ismaik deutet Trainingslager in Abu Dhabi an
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Rekord-Löwe Ribamar feiert Debüt - „Er hat’s gut gemacht“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860

Kommentare