Niederlage gegen Lustenau

Erster 1860-Test in neuen Trikots: Die Bilder

TSV 1860 München Austria Lustenau
1 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
2 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
3 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
4 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
5 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
6 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
7 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.
TSV 1860 München Austria Lustenau
8 von 87
Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren.

Bei einem Testspiel gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau hat der TSV 1860 München am Samstagnachmittag eine knappe Niederlage kassiert.

Diese Leistung seiner Mannschaft dürfte Trainer Ricardo Moniz ganz und gar nicht gefallen habe. Gegen den österreichischen Zweitligisten Austria Lustenau aus Vorarlberg hat der TSV 1860 München mit 0:1 verloren. Das Tor machte Lustenau-Spieler Abu Bakarr Kargbo in der 14. Minute. Er traf nach einer Ecke per Kopfball das Löwen-Tor. Trotz vieler Chancen konnten die Löwen vor allem in der zweiten Halbzeit kein Tor erzielen. Beinahe hätten sich die Münchner auch noch das 0:2 eingefangen, wäre da nicht Kai Bülow gewesen, der den Ball im letzten Moment auf der Linie klären konnte.

Fazit von Trainer Moniz nach dem Spiel: "Wir haben gesehen, woran wir arbeiten müssen und werden unsere Schlüsse aus dem Spiel ziehen. Wir haben unsere Torchancen nicht genutzt und deshalb verloren."

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
Sechzig verliert bei Heidenheim: Drei 4er und zwei 5er
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen
So lassen Pereira und Bierofka die Löwen im Trainingslager schwitzen

Kommentare