Wiedersehen mit altem Bekannten

Live-Ticker: Herzinfarkt-Finale gegen Mannheim - Löwen verschenken fast alles

+
TSV 1860 München - SV Waldhof Mannheim: Ärgerliches Remis für die Löwen.

TSV 1860 München gegen Waldhof Mannheim: Es ist das Duell der Löwen mit ihrem Ex-Spieler Bernhard Trares. Verfolgen Sie das Spiel am Samstag hier im Live-Ticker.

  • TSV 1860 München - Waldhof Mannheim, Samstag, 14 Uhr
  • Waldhof kommt mit Ex-Löwe Bernhard Trares nach Giesing - und hat noch kein Auswärtsspiel verloren.
  • Sascha Mölders ist bei Sechzig in überragender Form.

Update vom 10. Februar, 14.30 Uhr: Personalrochade beim TSV 1860: Michael Scharold wird die Löwen zum Saisonende verlassen (alle Infos hier). Das teilten die Sechzger an diesem Montagmittag mit.

Update vom 8. Februar: Ein ärgerliches Remis nach guter Leistung für 1860 München. Fast hätte man das Spiel noch komplett verschenkt. Aber jetzt sind Sie gefragt: Wer war heute der stärkste Löwe?

Erstmeldung: Die Spannung ist beinahe greifbar. Der TSV 1860 München (6. Platz) mischt in der Dritten Liga oben mit und hat nun, am Samstag (14 Uhr), die Chance, mit einem Heimsieg gegen Aufsteiger Waldhof Mannheim (4. Platz) richtig in den Aufstiegskampf einzugreifen. Einen Kampf der anderen Art lieferten sich die Fanlager der beiden Teams nach dem Spiel in der U-Bahn.

TSV 1860 - Waldhof Mannheim im Live-Ticker: Bernhard Trares zurück in Giesing

Markant: Die Kurpfälzer kommen mit Ex-Löwe Bernhard Trares nach Giesing - der Hesse trug zwischen 1991 und 1997 das Sechzig-Trikot.

 

Man kennt sich: Bernhard Trares (li.) und Ex-Löwen-Coach Daniel Bierofka.

Der heute 54-Jährige führte die Badener im vergangenen Sommer nach vielen vergeblichen Anläufen zuvor nach neun Jahren in die Drittklassigkeit zurück.

TSV 1860 - Waldhof Mannheim im Live-Ticker: Aufsteiger behauptet sich in 3. Liga

Und die Waldhof-Buben, wie die Fans ihre Mannschaft rufen, behaupten sich. Nach 22 Spieltagen steht mit 37 Punkten Platz vier zu Buche, zwei Zähler hinter der SpVgg Unterhaching, die auf Relegationsrang drei steht. Bemerkenswert: Auswärts hat Mannheim noch kein einziges Saisonspiel verloren.

„Jede Serie wird irgendwann enden. Und ich hoffe natürlich, dass sie am Samstag im Grünwalder zu Ende geht“, meinte Löwen-Coach Michael Köllner selbstbewusst. Kein Wunder: Die Giesinger sind seit neun Spielen in der Dritten Liga ungeschlagen. 

TSV 1860 - Waldhof Mannheim im Live-Ticker: Köllner erwartet „hartes Match“

Folglich erwartet Köllner „ein hartes Match“ gegen den Liga-Neuling - und baut sicher wieder auf die Torgefahr von Sascha Mölders.

Der 34-jährige Routinier, den die Sechzger unbedingt zu einem Verbleib über diese Saison hinaus überreden wollen, ist in prächtiger Verfassung. So erzielte der einstige Bundesliga-Stürmer in den vergangenen elf Spielen ebenso viele Tore. Jetzt hofft gefühlt jeder, der es mit dem Löwen hält, dass der Super-Sascha, der Mega-Mölders in Giesing bleibt. Davor steht das Kräftemessen mit Mannheim. 

Gibt es den nächsten Heimsieg im Grünwalder Stadion? Steht Noel Niemann wieder in der Startelf? Wir sind am Samstagnachmittag ab 14 Uhr live für Sie dabei.

pm

Auch interessant

Meistgelesen

FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
FC Memmingen startet Vorverkauf für Pokalkracher gegen Sechzig
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Schlägerei zwischen Meppen- und Löwen-Fans überschattet Remis: Ein Mensch schwer verletzt
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
Die Löwen als „Ja, aber ...“-Klub: Irgendwie alles unentschieden
TSV 1860 verlängert mit Leistungsträger 
TSV 1860 verlängert mit Leistungsträger 

Kommentare

blueblueblueblueAntwort
(0)(0)

Wie kann man als Löwe, dass sind Sie mit sicherheit nicht, so einen Müll ablassen...

Geh weida

AchilllAntwort
(0)(1)

Deinen
Es heißt Deinen Nick
und
Deinen
Deinen Verein
Helfe gern 😹

GossudarAntwort
(1)(0)

GWS hin oder her auf jeden Fall stehen wir hier wirtschaftlich besser als in der AA.Wenn jetzt wieder jeder von Liga 2 träumt ob der vielen Fernsehgelder warum haben wir dann in der 3 Liga ein kleineres Minus als in Liga 2? 3 Liga passt hervorragend für uns wir sind wesentlich authentischer mit unserer Truppe als mit dem Söldnerpack unter HI.