Ecke, Kopfball, Tor

Bierofka freut sich: „Das ist für uns immer wieder ein Tür-Öffner“

+
Die Auswahl des TSV 1860 vor dem Anpfiff im Spiel gegen den FC Pipinsried. 

Der TSV 1860 hat in der noch jungen Saison eine enorme Stärke bei Standardsituationen entwickelt. Beim Heimsieg gegen Pipinsried kam diese Entwicklung neuerlich zum Vorschein.

München - Pipinsried-Trainer Fabian Hürzeler war nach dem Schlusspfiff im verlorenen Match beim TSV 1860 angefressen: „Ich habe meiner Mannschaft vor dem Spiel gesagt, dass zwei Faktoren entscheidend werden. Das sind zum einen die Standards und wie wir mit der Kulisse umgehen.“ Vergebliche Worte ... Sowohl das 1:0, als auch das 2:0 fielen am Freitag nach einer Standard-Situation - sehr zur Freude der Löwen. 

TSV 1860: Schon zehn Treffer nach Standardsituationen

Nicolas Andermatt, der nach Karger-Ecke das 1:0 geköpft hatte: „Es ist wichtig für uns, dass wir Spiele auch mit Standards entscheiden können.“ Auch das wichtige 1:1 in der vergangenen Woche in Eichstätt (Endstand 2:1) fiel nach einer Ecke. Auffällig: Oft ist zu sehen, dass der Ball auf den langen Pfosten geschlagen wird. Von dort wird er wieder in die Mitte geköpft. Wie am Freitag, wie in Eichstätt und wie beim Sieg gegen Greuther Fürth (1:0)

„Das zeichnet uns diese Saison aus, dass wir sehr gefährlich sind bei Standards. Wir haben sehr kopfballstarke Spieler. Das ist für uns immer wieder ein Tür-Öffner“, freute sich Daniel Bierofka. Wobei Torschütze Andermatt nicht in die Kategorie Kopfball-Ungeheuer fällt: „Ich war selbst überrascht von meiner Kopfballstärke.“ Ingesamt fielen bereits zehn Tore nach Standardsituation - die gegnerischen Spieler sollten vielleicht doch auf ihre Trainer hören…

ffu

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen bestätigen Vertragsauflösung mit NLZ-Chef Schellenberg
Löwen bestätigen Vertragsauflösung mit NLZ-Chef Schellenberg
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Löwen-Hammer: NLZ-Chef Schellenberg vor dem Aus
Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Verstärkung für die 1860-Abwehr? Das sind die Kandidaten aus der Regionalliga
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert
Blamage vor DFB-Bundestag: Regionalliga-Reform vorerst gescheitert

Kommentare