Er verrät den zweiten Kapitän

Moniz fordert: "Sieg und Spektakel!"

+
Flagge zeigen will Löwen-Trainer ­Ricardo Moniz beim ersten Heimspiel der ­Saison am ­Sonntag gegen RB Leipzig.

München - Löwen-Trainer Ricardo Moniz fordert von seiner Mannschaft, die zweite Halbzeit vom Betzenberg am Sonntag gegen RB Leipzig zu eliminieren. Nebenbei verrät er, wer zweiter Kapitän hinter Julian Weigl wird.

Auch das soll es noch geben: Trainer, die trotz des mittlerweile neunjährigen Bestehens noch nie in der Allianz Arena waren. So wie Ricardo Moniz. „Ich war noch nicht einmal als Zuschauer dort“, sagt der Löwencoach, der am Sonntag im Heimspiel gegen RB Leipzig seine Premiere in Fröttmaning feiert. Eine Premiere, die nicht ohne ist. Moniz: „Das ist doch klar, dass bei uns jetzt Druck aufgebaut wird.“ Die Startniederlage in Kaiserslautern, mit ihrer unglaublichen Dramaturgie, hat Spuren hinterlassen. Und deshalb fordert Moniz: „Wir müssen am Sonntag diese katastrophale zweite Halbzeit von Kaiserslautern eliminieren!“

Geht "auch darum, dass wir den Zuschauern ein Spektakel bieten"

Besser gesagt: So weit wie möglich vergessen machen. Und das geht nur mit einem Sieg. Und es geht „auch darum, dass wir den Zuschauern ein Spektakel bieten“, fügt Moniz hinzu. Allerdings will er den schwarzen Abend in Lautern nicht in Bausch und Bogen verdammen. „Wir haben dort verloren“, sagt der Löwencoach, „aber wir haben auch 2:0 geführt. Die Mannschaft hat zwei Gesichter gezeigt.“

Das gute will er am Sonntag wieder sehen. Und Moniz ist zuversichtlich, dass das klappen wird. „Die Mannschaft hat gut reagiert auf die Niederlage“, glaubt er, „das spürt man, ob die Jungs an diesem 2:3 zerbrechen oder wieder aufstehen.“ Das für Freitagvormittag vorgesehene Training hat Moniz abgesagt. Begründung: „Du musst jetzt nicht nach der Niederlage Gas geben, nur weil es sich die Außenwelt vielleicht so vorstellt.“

Moniz: Schindler wird "zweiter Kapitän hinter Julian Weigl"

Viel ändern, so erklärte der Holländer jedenfalls am Freitag, werde er nicht. Vallori („Er fällt drei bis sechs Wochen aus“) muss er wegen seines Muskelfaserrisses in der Wade auf alle Fälle ersetzen. „Schindler wird nach innen rücken“, kündigte Moniz an und verriet so nebenbei, dass der 24-Jährige „zweiter Kapitän hinter ­Julian Weigl“ ist.

Und was ist mit Leonardo und Kagelmacher, deren körperliche Defizite in Lautern unübersehbar waren? Moniz: „Leonardo ist wieder dabei, er hat aufgeholt. Und Kagelmacher ist ein guter Verteidiger.“ Zumindest in der derzeitigen Verfassung eine Ansichtssache.

Dass es ausgerechnet im ersten Heimspiel gegen das Red-Bull-Imperium geht, für das Moniz selbst mal in Lohn und Brot stand, ist für den Löwencoach „schon etwas Besonderes“. Auf Konzernchef Didi Mateschitz lässt er nichts kommen, ansonsten allerdings sei es nicht sein Ding gewesen, bei den höheren Herren in den einzelnen Firmen-Etagen „Speichel zu lecken. So diplomatisch bin ich nicht, und das war vielleicht dumm von mir. Aber ich würde es wieder genauso tun…“

Sechzig verliert gegen Lautern - Bilder und Noten: Einmal die Fünf

Sechzig verliert gegen Lautern - Bilder und Noten: Einmal die Fünf

tz

auch interessant

Meistgelesen

Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
Keine Einigung mit Forren - Gustavo fliegt mit nach München
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
„Geistig verwirrt“: Eichin geht gegen Sexshop-Betreiberin vor
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

3,95 €
Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

4,85 €
Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

14,35 €
Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Kommentare