Von Freien Wählern und Bayernpartei

Löwen zurück ins Grünwalder: Antrag im Stadtrat

+
Können die Löwen zurück ins Grünwalder Stadion? Das will jetzt der Stadtrat klären.

München - Die Frage nach der zukünftigen Spielstätte des TSV 1860 München beschäftigt nicht nur die Fans, sondern auch die städtischen Politiker. Jetzt wurde im Stadtrat eine Anfrage gestellt.

In welchem Stadion spielt der TSV 1860 in der kommenden Saison? Diese Frage hat längst die Münchner Politiker erreicht. Aus dem Rathaus wurde ein möglicher Wechsel zuletzt positiv kommentiert. Allerdings sind noch viele Fragen offen, etwa die Parkplatzsituation. Generell hängen die Anforderungen an das Stadion vor allem davon ab, ob die Löwen die Klasse halten können. Es gibt also noch viele unklare Faktoren, was die Zukunft der Sechziger angeht.

Die Fraktion aus Freien Wählern und Bayernpartei will nun Antworten auf diese offenen Fragen. Am Mittwoch stellte die Fraktion einen entsprechenden Antrag im Stadtrat. Konkret fordern die Politiker unter der Initiative von Johann Altmann Informationen zum derzeitigen Verhandlungsstand zwischen der Landeshauptstadt München und dem TSV 1860. Zudem soll über eine Sanierung der Westkurve und die Verkehrssituation gesprochen werden. Auch die Option einer Rückkehr ins Olympiastadion soll im Rathaus noch einmal thematisiert werden.

sr

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare