Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing - Polizei räumt Schule

Im Achtelfinale wohl von Beginn an dabei

U 20-Weltmeisterschaft: Weigl & Wittek sind fit

+
Maxi Wittek (l.) und Julian Weigl bei der U20-WM in Neuseeland.

Christchurch - Einmal um die ganze Welt: Nach dem Herzschlag-Saisonfinale mit dem TSV 1860 sind die beiden Jugendstars Julian Weigl und Maxi Wittek bei der U 20-WM in Neuseeland angekommen - mit zwei Spieltagen Verspätung.

 20 Stunden nach dem Abpfiff gegen Holstein Kiel saßen die beiden Leistungsträger für 28 Stunden im Flieger auf die Südhalbkugel und waren bereits beim letzten Gruppenspiel des deutschen Teams gegen Honduras dabei (5:1). In der Achtelfinal-Partie am Donnerstag (9.30 Uhr MESZ) gegen Nigeria sollten die Löwen ebenfalls wieder zur Startformation gehören.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus

Kommentare