Auch Stahl zurück

Rama und Simon wieder im 1860-Training

+
Valdet Rama.

München - Nach den zwei freien Tagen baten Torsten Fröhling und sein Trainerteam am Dienstagmittag um 15 Uhr die Profis wieder auf den Platz. Zwei Spieler kehrten zurück.

Valdet Rama und Krisztian Simon, die wegen einer Magen-/Darmgrippe zuletzt pausierten, waren ebenso dabei wie Dominik Stahl. Aufgrund seiner Knieprobleme unterzog er sich nochmals einer kurzfristigen Behandlung, hofft nun, vollkommen schmerzfrei trainieren zu können. „Fit ist er ja“, sagt Fröhling über den Mittelfeldspieler, der auch zuvor das komplette Trainingspensum absolvierte. Zudem trainierte auch U21-Spieler Stephane Mvibudulu mit der Zweitliga-Mannschaft.

Auch interessant

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
So wurden die Sechzig-Bosse in Augsburg schikaniert
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?

Kommentare