Auch Bülow muss pausieren

Verletzungsschock! Wojtkowiak fällt lange aus

+
Grzegorz Wojtkowiak wird für vier bis sechs Wochen pausieren müssen.

München - Hiobsbotschaft kurz vor dem Saisonstart: Grzegorz Wojtkowiak wird den Löwen nicht nur zum Auftakt gegen Lautern fehlen. Auch Teamkollege Kai Bülow kann derzeit nur individuell trainieren.

In einigen Tagen startet der TSV 1860 München gegen Kaiserslautern in die neue Saison. Grzegorz Wojtkowiak und Kai Bülow werden dort verletzungsbedingt nicht im Kader der Löwen stehen.

Wie Pressesprecherin Lil Zercher auf Nachfrage mitteilte, kann Kai Bülow derzeit aufgrund von Problemen am Sprunggelenk nur individuell trainieren. Bei Grzegorz Wojtkowiak steht nun fest, dass er für vier bis sechs Wochen pausieren muss. Der Pole hat mit muskulären Problemen am Gesäß zu kämpfen.

wal

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
Letzte Chance Relegation: 1860 verliert in Heidenheim
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
1860 bangt um Uduokhai - Amilton droht das Aus
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag
Abstiegskrimi und Aufstiegskampf am letzten Spieltag

Kommentare