1860 erholt sich von Blitztor nicht

Ticker: Löwen unterliegen dem Tabellenführer

+

Bochum - Die Löwen unterliegen dem VfL Bochum durch ein Tor kurz nach der Pause. Der Spielverlauf im Ticker zum Nachlesen.

<<< Ticker aktualisieren >>>

VfL Bochum - TSV 1860 München   1:0 (0:0)

Bochum: 1 Luthe - 21 Celozzi, 19 Fabian, 5 Bastians, 24 Perthel - 8 Losilla, 2 Hoogland - 25 Bulut, 23 Haberer, 10 Terrazzino - 22 Terodde (ab 81. Rafael).

1860: 1 Eicher - 25 Kagelmacher, 26 Schindler, 4 Bülow, 3 Wittek (ab 81. Rama) - 30 Degenek, 11 Adlung - 7 Claasen, 10 Liendl (ab 66. Mugosa), 36 Mvibudulu (ab 70. Simon) - 19 Okotie.

Tor: 1:0 Terodde (48.)

VfL Bochum - TSV 1860 München: Der Ticker

+++ Hier geht es zum Spielbericht der heutigen Partie.

+++ Das war's! Aus in Bochum, es bleibt beim 0:1 aus Löwen-Sicht.

+++ 90. Minute+2: Haberer fast mit der endgültigen Entscheidung - vorbei.

+++ 90. Minute+1: Jetzt ist auch Eicher vorne mit dabei, aber nach dem Freistoß können die Löwen nicht nachsetzen, es gibt Abstoß ...

+++ 89. Minute: Den Willen kann man den Löwen nicht absprechen, aber der VfL ist hier absolut abgeklärt und macht das jetzt richtig gut. Das muss man anerkennen, auch wenn es schwer fällt ...

+++ 88. Minute: Die Genauigkeit fehlt dem 1860-Spiel jetzt leider komplett ...

+++ 86. Minute: Tim Hoogland schießt aus der zweiten Reihe, aber das Leder geht weit drüber.

+++ 85. Minute: Sechzig baut zu wenig Druck auf, so richtig ins Wackeln kommt die VfL-Defensive hier nicht mehr. Rubin Okotie sieht noch die Gelbe Karte.

+++ 82. Minute: Einen Mugosa-Schuss kann Luthe ohne Probleme parieren.

+++ 81. Minute: Simon Terodde geht vom Feld, es kommt Nando Rafael. Und bei 1860 kommt Valdet Rama für Maxi Wittek.

+++ 79. Minute: Eicher rettet die Löwen vor der Entscheidung! Simon Terrode schießt wie schon bei seinem Treffer aus der Drehung, aber die Löwen-Nummer-Eins ist da! Kurz darauf sieht Adlung die Gelbe Karte nach einem Foul.

+++ 77. Minute: Bochum scheint nicht mehr so konzentriert zu sein, wie das noch nach der Pause der Fall gewesen ist. Das kann Sechzig jetzt in die Karten spielen - wenn die Bälle präzise kommen und der Druck zunehmen würde ...

+++ 75. Minute: 20.776 Zuschauern sehen das Montagabendspiel hier in Bochum.

+++ 73. Minute: Sechzig kämpft sich hier in die Partie zurück, Bochum beginnt etwas zu schludern. Aber die großen Chancen sind bislang ausgeblieben.

+++ 70. Minute: Noch ein Wechsel bei den Löwen, Krisztian Simon kommt für Stephane Mvibudulu.

+++ 68. Minute: Jetzt hat Bochum hier richtig Feuer gefangen, da kommt das Selbstbewusstsein eines Tabellenführers zum Vorschein. Bastians sieht aber trotzdem für ein böses Einsteigen gegen Claasen den gelben Karton.

+++ 66. Minute: Sechzig wechselt aus, für den agilen Michael Liendl kommt nun Stefan Mugosa.

+++ 64. Minute: Bulut lässt im Laufduell Maxi Wittek hinter sich, zieht ab, aber Eicher kann aus spitzem Winkel parieren.

+++ 60. Minute: Ein Pfund von Okotie aus vollem Lauf, doch der geht direkt auf Luthe, der das Leder wegfausten kann.

+++ 58. Minute: Die Bochumer sind wieder in der Offensive, die wollen jetzt natürlich nachlegen. Sechzig muss aufpassen und dagegenhalten. Das sah in Hälfte eins doch so gut aus.

+++ 56. Minute: Freistoß für 1860, Liendl tritt an. Der Österreicher versucht den Ball flach an der Mauer vorbeizuzirkeln. Das klappt auch, aber das Leder geht auch gut eineinhalb Meter am Tor vorbei.

+++ 54. Minute: Daniel Adlung versucht es - weit vorbei.

+++ 53. Minute: Was soll das, Herr Perthel?! Mit gestrecktem Bein geht er in einen Volley-Versuch von Liendl an der Strafraumkante, der Löwe bleibt mit Schmerzen liegen. Der Schiri lässt weiterspielen, unbegreiflich!

+++ 52. Minute: Und fast das zweite Tor für die Gastgeber, doch Losilla scheitert an Eicher. Aufpassen und kämpfen!

+++ 50. Minute: Alptraum-Start für Sechzig in der zweiten Hälfte. Wie reagieren die Löwen auf diesen Schock?

+++ 48. Minute: TOR FÜR BOCHUM! Das darf doch nicht wahr sein! Nach einem Einwurf verlieren die Löwen den Ball, die Bochumer schalten blitzschnell, passen das Leder in die Mitte zu Terodde. Und der bleibt eiskalt, versenkt aus der Drehung ins lange Eck - 1:0.

+++ 46. Minute: Weiter geht es in Bochum! Keine Wechsel auf beiden Seiten.

1860 verliert in Bochum - Zwei Löwen kassieren Note 5

1860 verliert in Bochum - Zwei Löwen kassieren Note 5

+++ 45. Minute+1: Schluss, die erste Hälfte ist rum! Verdientermaßen steht es hier unentschieden zwischen Bochum und 1860. Der VfL hat etwas mehr von der Partie, aber die größten beiden Torchancen gehen auf das Löwen-Konto. Hier geht was!

+++ 42. Minute: Und die nächste Großchance für Sechzig! Eckball von der linken Seite und Schindler köpft das Leder direkt in die Arme von Luthe. Das gibt es ja nicht!

+++ 40. Minute: An einer Flanke von der rechten Seite durch Bulut segeln alle Löwen und VfL-Akteure vorbei.

+++ 37. Minute: Fast die Führung für Sechzig! Liendl sieht im richtigen Moment den aufgerückten Gary Kagelmacher, der abzieht - Luthe klärt! Pech für 1860!

+++ 35. Minute: Bochum kommt zweimal gefährlich nahe ans 1860-Gehäuse heran, doch so richtig Gefahr kommt nicht auf. Vitus Eicher muss nicht eingreifen.

+++ 32. Minute: Beide Sturmspitzen finden kaum statt, Simon Terodde und Rubin Okotie können sich so gut wie gar nicht in Szene setzen. Taktisch ist das von beiden Seiten eine starke Leistung, für die Zuschauer ist es bislang aber nicht der große Leckerbissen.

+++ 30. Minute: Bochum und Sechzig begegnen sich hier auf Augenhöhe, das kann man hier klar festhalten. Zählbares kommt bislang aber nicht heraus. Die Gastgeber haben allerdings den vielleicht etwas höheren Drang zum Tor.

+++ 26. Minute: Insgesamt pfeift der heutige Referee Frank Willenborg etwas schnell. Bisserl mehr dürfte man da schon laufen lassen, die Partie ist bislang insgesamt sehr fair.

+++ 24. Minute: Erster Eckball für die Löwen, aber der bringt nichts ein. Stattdessen Stürmerfoul von Schindler.

+++ 23. Minute: Losilla sieht die Gelbe Karte nach gestrecktem Bein gegen Adlung - vertretbar!

+++ 21. Minute: Da war mehr drin! Rubin Okotie bekommt den Ball auf die halbrechte Position in den Lauf gespielt und ist sich dann nicht sicher, ob er schießen, flanken oder zurückspielen soll. Der erste Gedanke (offensichtlich reinziehen und abschließen) wäre da wohl der Richtige gewesen.

+++ 17. Minute: Der VfL scheint aufgewacht zu sein, jetzt ist mehr Schwung und Zug drin im Spiel der Gastgeber. Dagegenhalten, Löwen!

+++ 16. Minute: Puh! Freistoß Bochum von der linken Strafraum kante und Terrazzino hämmert ihn direkt aufs Tor! Eicher war noch dran, das Leder geht drüber.

+++ 15. Minute: Hand oder nicht Hand? Die Bochumer wollen einen Elfmeter wegen Handspiels im Sechzehner, da Bülow das Leder an den Arm bekommt. Aber nein, dsafür kann man keinen Elfer geben. Sorry, Bochum!

+++ 13. Minute: Hier könnte was gehen für 1860! Was die Löwen bislang hier zeigen, ist richtig ansprechend. Der Tabellenführer Bochum tut sich schwer gegen die Löwen.

+++ 11. Minute: Claasen tankt sich richtig stark durch und schafft es den Ball auf Adlung zu spitzeln, doch dessen Versuch geht ein gutes Stück am VfL-Kasten vorbei. Schade. Bochum steht eng in der Defensive.

+++ 8. Minute: Erster Torschuss der Löwen durch Michael Liendl! Und der ging nur wenige Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Weiter so!

+++ 7. Minute: Ja, jetzt werden die Löwen bissiger. Frühes Stören ist angesagt, sie setzen die Gastgeber gut unter Druck. So kann das funktionieren! Mvibudulu setzt bereits erste Akzente auf der linken Seite.

+++ 4. Minute: Erste Annäherung der Löwen an den Bochumer Strafraum, aber letztendlich fehlen der Zug zum Tor und die Genauigkeit.

+++ 2. Minute: Die ersten Aktionen gehören dem VfL, doch Gefahr kommt hier noch nicht auf. Sechzig versucht erst einmal gut zu stehen.

+++ 1. Minute: Der Ball rollt! Die Bochumer stoßen an und 1860 spielt zunächst in Richtung der VfL-Fankurve. Pack ma's, Löwen!

+++ In wenigen Minuten geht es los. Schiedsrichter der heutigen Partie ist übrigens Frank Willenborg (Osnabrück).

+++ Torsten Fröhling sprach vor dem Spiel am Mikrofon von Sky...

... darüber, woran er merkt, dass das Pech der letzten Wochen dem Löwen-Team nichts anhaben konnte: "Im täglichen Training und Auftreten. Sie wissen, was sie können und wissen, dass mit ein bisschen Glück sie wieder gewinnen."

... über Neuzugang Michael Liendl und seine Rolle gegen Bochum: "Er spielt heute als hängende Spitze. Ich erwarte, dass er die Jungen führt und dass er unsere schnellen Spieler vernünftig einsetzt. Er soll vorangehen."

... über die Nichtnominierung von Marius Wolf: "Bis jetzt ist noch zu keinem Abschluss gekommen und es geht dann auch irgendwann in der Kabine um. Ich bin verantwortlich für die Mannschaft. Da muss ich ihn schützen. Das ist nicht einfach für so einen jungen Spieler.

... über das Startelf-Debüt von Stephane Mvibudulu: "Ich denke, er hat sich gefreut, er hat nur zu gewinnen. Er ist athletisch und zweikampfstark. Ich denke, er wird eine gute Premiere machen."

+++ Auf der 1860-Bank sitzen heute in Bochum Stefan Ortega, Rodnei, Stefan Mugosa, Krisztian Simon, Valdet Rama, Korbinian Vollmann und Vladimir Kovac.

+++ In der Formation, die die Löwen auf Twitter und Facebook mitgeteilt haben, agieren Milos Degenek und etwas nach vorne gezogen Daniel Adlung auf der Sechser-Position. Michael Liendl wird demnach den klassischen Zehner spielen. Über links wird Stephane Mvibudulu und über rechts Daylon Claasen kommen.

+++ Überraschung in der 1860-Startelf! Erstmals wird U23-Spieler Stephane Mvibudulu in der 2. Bundesliga von beginn an auflaufen. Sein Debüt feiert auch Neuzugang Michael Liendl. Auf der Bank Platz nehmen müssen dagegen Valdet Rama und Stefan Mugosa.

+++ Die Löwen treten heute weder in ihren weiß-blauen Heimtrikots, noch in ihren dunkelblauen Auswärtstrikots an. Nein, heute feiert das dritte Jersey seine Premiere. Und das ist komplett grün gehalten, nur die Schulterpartie ist weiß. Die Löwen zeigen es bereits auf ihrer Facebook-Seite.

Noch gut zwei Stunden bis zum Anpfiff! 󾓲󾓲󾓲Die Kabine ist angerichtet. Gespielt wird heute in der grünen Trikotvariante...

Posted by TSV 1860 München on Montag, 31. August 2015

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker vom Gastspiel des TSV 1860 München beim VfL Bochum! Es klingt nach Erstliga-Fußball, ist aber das Topspiel der 2. Liga am 5. Spieltag. Kann Sechzig die ersten drei Punkte holen? Hier erfahren Sie es, Anstoß im Rewirpowerstadion ist um 20.15 Uhr.

VfL Bochum - TSV 1860 München: Vorbericht

Montagabend, Flutlicht an, ein Hauch von Bundesliga! Im Topspiel der 2. Liga muss der TSV 1860 beim VfL Bochum antreten. Die Vorzeichen sprechen auf dem Papier eine deutliche Sprache. Während der VfL einen wahren Traumstart mit vier Siegen in vier Spielen hingelegt hat (9:2 Tore), warten die Löwen noch immer auf ihren ersten Dreier (zwei Remis, zwei Niederlagen, 2:4 Tore). Allerdings zeigt die Formkurve der Münchner deutlich nach oben, lediglich die mangelnde Chancenverwertung in den Partien gegen Nürnberg (2:2) und Union (0:0) verhinderte die ersten Siege der Saison.

Jetzt soll es in also Bochum klappen. Die Gesamtstatistik im Rewirpowerstadion spricht klar für die Gastgeber (10 VfL-Siege in 18 Spielen), allerdings hat Sechzig die letzten vier Duelle gegen Bochum allesamt gewonnen. Und irgendwann muss schließlich auch der Verein aus dem Pott seine ersten Punkte lassen, also warum nicht gegen den TSV 1860?

Bei der Truppe von Trainer Torsten Fröhling könnte Michael Liendl sein Debüt im Sechzig-Trikot geben. Der 29-jährige Österreicher kam in der vergangen Woche von Fortuna Düsseldorf zum TSV 1860 und soll für mehr Schwung in der Offensive sorgen. Ob er schon von Beginn an auflaufen wird? Die Fitness dürfte jedenfalls da sein.

Bochum gegen 1860 - wer sackt die Punkte ein? Hier in unserem Live-Ticker erfahren Sie es und sind hautnah dabei! Auf geht's, Sechzig!

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation

Kommentare