17 Spiele sind durch

"Löwe der Hinrunde"-Wahl: Ein Profi liegt ganz klar vorn

München - Die erste Halbserie ist durch. Die Sechziger haben die Hinrunde auf Platz 17 abgeschlossen. Wer war noch der Beste? Stimmen Sie ab!

Christopher Schindler (r.) liegt vorn.

In den ersten Stunden des Votings bis 14.35 Uhr kristallisierte sich ein ganz klarer Spitzenreiter heraus: Christopher Schindler ist für Sie der Löwe der Hinrunde. Der Kapitän kam auf 26 Prozent der Stimmen.
Die drei folgenden Spieler sind fast gleichauf: Für Marius Wolf stimmten 12 Prozent der User, für Gary Kagelmacher und Milos Degenek je 11 Prozent. Auf den nächsten Rängen folgen dann Vitus Eicher (9 %), Richard Neudecker (7 %).

Das Voting dauert an - oben können Sie noch abstimmen.

lin

Rubriklistenbild: © MIS

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Klare Worte: Das sagt Bierofka zu Zündlern im Sechzig-Block
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!
Jan Mauersberger und Nicolas Feldhahn: Ja, es ist ein Derby!

Kommentare