Merkur-CUP-Kinder fragen den Löwen

"Warum ist Sechzig so schlecht, Herr Stahl?"

Löwenbrust: Thomas Klotz vom TSV Schaftlach mit Dominik Stahl (r.).

München - Über 2000 Merkur-CUP-Kinder sind bei den Löwen zu Gast gewesen und durften Fragen an Dominik Stahl stellen. Der Mittelfeldmann nahm auch zu weniger erfreulichen Themen Stellung.

Thomas Klotz, Nachwuchsfußballer vom TSV Schaftlach, konnte nicht nur ein Autogramm ergattern, sondern auch eine Frage an sein Vorbild loswerden. „Herr Stahl, wie lange sind Sie schon bei 1860?“

Stahl: „Ich bin mit 15 Jahren hierher gekommen. Dann war ich zuerst im Jugendinternat. Und seit fünf Jahren bin ich bei den Profis. Also bin ich jetzt schon gut zehn Jahre hier.“

Marco Raspe, ebenfalls vom TSV Schaftlach, interessierte sich für Stahls Torausbeute: „Wie viele Tore haben Sie schon geschossen? Sind Sie ein Torjäger?“

Stahl: „Zehn Tore habe ich für 1860 geschossen. Eigentlich bin ich kein Torjäger. Aber letztes Jahr hatte ich mal einen Lauf, da habe ich vier Spiele in Folge getroffen. Das kam einfach so. Manchmal ist das so im Fußball: Wenn’s läuft, dann läuft’s. Diese Zeit war ein Highlight in meiner bisherigen Karriere.“

Paul Schade vom TSV Ottobrunn: „Warum habt ihr einen neuen Trainer bekommen?“

Stahl: „Ich habe da nichts mitzureden. Trainerwechsel gibt es aber überall. Mit so einer Situation muss man sich dann immer arrangieren und das Beste daraus machen.“

Marco Schertl vom TSV Ottobrunn wagte mit besorgter Miene, die Frage aller Fragen zu stellen: „Warum ist 1860 gerade so schlecht?“

Stahl: „Wir haben uns das natürlich alle anders vorgestellt. Aber wir haben eine komplett neue Mannschaft. Es ist wahnsinnig viel umgekrempelt worden. Eine Trainerentlassung bringt natürlich auch noch Unruhe rein. Wir müssen uns da jetzt selbst wieder rausziehen. Dann wird das auch wieder besser.“

Wie reagierte Stahl auf die Fragen "Was glauben Sie denn, welcher Platz noch drin ist?", "Habt ihr schon Angst vorm Abstieg?" und "Wieso ist der Benny Lauth gegangen?". Wie auf eine Fangfrage? Die Antwort lesen Sie hier bei merkur-online.de, wo alle Fragen der MERKUR-Cup-Kinder gesammelt sind.

Aufgezeichnet von Christoph Fuchs

1860 gegen Braunschweig desolat: Sechs Mal Note 5

1860 gegen Braunschweig desolat: Sechs Mal Note 5

auch interessant

Meistgelesen

Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Lacazette: „Mein Ziel heißt Stabilität“
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Taktikexperte erklärt: Darum ist das Pereira-System gut für 1860
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Auf diesen Positionen müssen die Löwen nachbessern
Tor, Abwehr, Angriff: So schlugen sich die Löwen im Testspiel
Tor, Abwehr, Angriff: So schlugen sich die Löwen im Testspiel
<center>Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017</center>

Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017

8,99 €
Natürlich Landleben - Der Buch-Kalender 2017
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder rot
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf …

10,50 €
De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Kommentare