Späher im Einsatz

Wegen ihm? 1860-Scout bei Länderspiel

+
Mergim Mavraj (weißes Trikot) im Zweikampt mit Marc Janko.

Wien - Neben vielen anderen Scouts ist auch ein 1860-Späher beim Länderspiel zwischen Österreich und Albanien verortet worden. Wegen wem, darüber darf nun spekuliert werden.

Es ist alles andere als ungewöhnlich, dass sich Scouts bei einem Länderspiel auf der Tribüne förmlich aufreihen. Selten kommt es aber vor, dass sie öffentlich ihren Klubs zugeordnet und aufgeführt werden.

So ist es jetzt beim Spiel zwischen Österreich und Albanien in Wien geschehen, das das ÖFB-Team mit Rubin Okotie als Einwechselspieler mit 2:1 gewann. In verschiedenen österreichischen Medien sind Listen der Tribünengäste aufgetaucht. Demnach entsendeten nicht nur Österreichs EM-Gruppengegner Ungarn, Portugal und Island sowie Albaniens Gruppengegner Rumänien und Frankreich ihre Späher.

Auch Klubs aus halb Europa hatten Scouts angekündigt. Darunter der TSV 1860. Weiterhin tauchen auf der Liste noch Schalke, HSV, der VfB, der FC Ingolstadt, der SC Freiburg, Southampton, Stoke City, Reading, West Ham, Queens Park Rangers, Atalanta Bergamo, Bursaspor, Trabzonspor, der RSC Anderlecht und Schachtar Donzek auf.

Der Tribünen-Besuch eines Löwen-Abgeordneten sollte sicherlich nicht überbewertet werden. Ein ganz normaler Vorgang. Trotzdem darf gerne spekuliert werden, wen der unbekannte Blaue denn angeschaut hat. Vielleicht ja Kölns Mergim Mavraj (29)? Der albanische Innenverteidiger, der beim Länderspiel in der Startelf stand, war im Winter mit den Löwen in Verbindung gebracht worden. Sowohl Benno Möhlmann als auch Oliver Kreuzer hatten bestätigt, sich mit ihm beschäftigt zu haben.

Mavraj kam beim 1. FC Köln in der aktuellen Saison erst achtmal zum Einsatz. Sein Trainer Peter Stöger hatte im Vorfeld angekündigt, Mavrajs Leistung im Länderspiel genauer anzusehen. "Ich werde mir das Spiel mit Mergim Mavraj anschauen", so der FC-Coach.

lin

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Personal, Taktik, Tickets: Die wichtigsten Fragen zur Relegation
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ex-Löwe Pentke im tz-Interview: „Bei uns ist immer Spektakel“
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis
Ticker: Irre Schlussphase ohne Ertrag - Löwen mit Remis

Kommentare