Rekordjagd geht weiter

Weitere Löwen-Tickets für Partie in Nürnberg freigegeben

+
Voller Löwen-Block im Nürnberger Stadion - in zehn Tagen werden es noch mehr 1860-Anhänger sein wie hier.

Der Löwen-Wahnsinn geht weiter, der TSV 1860 bekommt ein weiteres Ticket-Kontingent für das Spiel beim 1. FC Nürnberg II. Fällt jetzt sogar der Rekord?

11.000 Zuschauer sind für ein Spiel in der Regionalliga ein echte Hausnummer. Aber wenn diese 11.000 Tickets alleine an die Gäste-Fans gehen, ist das der Wahnsinn! Wenn der TSV 1860 Ende Februar beim 1. FC Nürnberg II im Max-Morlock-Stadion gastiert, werden es vermutlich sogar noch mehr Anhänger sein, die die Blauen in Franken unterstützen werden. Denn am Mittwoch hat der FCN einen weiteren Block des Zweitliga-Stadion freigegeben und den Löwen somit ein weiteres Ticket-Kontingent zu kommen lassen. Dieses kann im Online-Ticketshop der Blauen erworben werden.

Am 24. Februar, also in genau zehn Tagen steigt die Partie Nürnberg II gegen 1860. Zusätzlich zu den über 11.000 Löwen-Fans werden sicher auch einige Nürnberger Anhänger mehr als gewöhnlich zum Spiel ihrer zweiten Mannschaft pilgern. Kann vielleicht sogar die Rekordkulisse von 21.219 Zuschauern, die im Oktober 2017 das Spiel FC Augsburg II gegen 1860 (3:2) sahen, überboten werden?

fw

Auch interessant

Meistgelesen

Bierofkas Fragezeichen bei 1860: Das zweite Trainingslager muss Antworten liefern
Bierofkas Fragezeichen bei 1860: Das zweite Trainingslager muss Antworten liefern
Mölders verrät: Über dieses Vertragsdetail war er sich mit Sechzig nicht einig
Mölders verrät: Über dieses Vertragsdetail war er sich mit Sechzig nicht einig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.