Er war auch Fußball-Trainer

Werner Lorant trauert um seinen kleinen Bruder

+
Werner Lorant.

München/Welver - Trauer bei Werner Lorant, dem ehemaligen Trainer des TSV 1860. Bereits am Donnerstag verstarb sein jüngerer Bruder Norbert.

Ex-Löwen-Trainer Werner Lorant (67) trauert um seinen kleinen Bruder. Norbert Lorant verstarb bereits am Donnerstag nach langer schwerer Krankheit im Alter von 59 Jahren. Im Oktober wäre er 60 geworden. Die Familie veröffentlichte am Dienstag eine Traueranzeige.

Norbert Lorant war wie sein Bruder Werner ein Fußball-Fanatiker und in seiner Heimat Welver (Kreis Soest) ein erfolgreicher Spieler und Trainer. Er coachte unter anderem den SV Soest und Rot-Weiß Ahlen, wechselte dann als Übungsleiter zu den C-Junioren von Borussia Dortmund. Zuletzt trainierte er die Senioren des Preußen TV Werl.

Lorant hinterlässt seine Ehefrau Roswitha, seine Kinder Mareike und Daniel, sowie seine 96-jährige Mutter Gertrud.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchner CSU-Politiker wünscht 1860 die Insolvenz
Münchner CSU-Politiker wünscht 1860 die Insolvenz
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
Löwen-Fans, einschalten! ARD zeigt TV-Dokumentation über 1860
So äußerten sich Fans und Präsident in der ARD-Doku über 1860
So äußerten sich Fans und Präsident in der ARD-Doku über 1860
Dieser Ex-Löwe ist TV-Experte bei 1860 gegen Schweinfurt
Dieser Ex-Löwe ist TV-Experte bei 1860 gegen Schweinfurt

Kommentare