Heftige Kritik an Ex-Klub

Lorant rechnet ab: "1860 lebt auf dem falschen Stern"

+
Werner Lorant rechnet in einer Kolumne mit seinem Ex-Klub TSV 1860 München ab.

München - Werner Lorant hat in einer Kolumne harte Kritik an seinem Ex-Klub TSV 1860 München geäußert: Sportchef Poschner sei ein Schauspieler. Die Mannschaft habe weder Charakter noch Fitness.

Der ehemalige Trainer (1992 bis 2001) schreibt in der aktuellen Ausgabe der "Sport Bild" über den Zweitligisten: „1860 ist ein Arbeiterverein, kein Schickimicki-Verein! Es geht um Charakter und Fitness. Beides hat die Mannschaft nicht im Ansatz. Und all das haben die Verantwortlichen auch nicht verstanden. Sportchef Gerhard Poschner ist ein Schauspieler, aber kein Sportdirektor. Der passt nicht zu 1860. Wenn ich sehe, welche Spieler der holt, frage ich mich: Kennt der Sechzig überhaupt? Weiß der, welchen Fußball die Fans sehen wollen? Jeder muss jeden Tag arbeiten. Es wird bei Sechzig immer von Konzepten, modernem Fußball gesprochen. Dass ich nicht lache: Das ist 2. Liga! Da kann ich nicht mit so einem Mist anfangen. Die leben doch auf dem falschen Stern. In der 2. Liga spielt kein Ribéry, kein Robben, kein De Bruyne. Da geht es um Kampf, um Leidenschaft, um Wille.“

Werner Lorant TSV 1860 München

Alle Löwen-Trainer seit Werner Lorant

pm

Auch interessant

Meistgelesen

Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Schon jetzt ist klar: Eric Weeger wird am Sonntag Rekord brechen
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
Löwen-Reserve: Nächster Sieg in Traunstein?
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
1860 vor dem Derby in Augsburg: Tabelle gut, Team gut, Stimmung gut
Helmbrecht: „Ich will mit 60 nach oben“ 
Helmbrecht: „Ich will mit 60 nach oben“ 

Kommentare