Schlechte Erinnerungen?

Zopf ab! Kagelmacher mit neuer Frisur

+
Gary Kagelmacher (rotes Leibchen) mit neuer Frisur.

München - Es sind mal wieder Zeiten der Veränderung bei den Löwen. So auch bei Verteidiger Gary Kagelmacher, der mit einer neuen Frisur überrascht.

Die "legendäre" Szene.

Über den Mini-Zopf von Löwen-Neuzugang Gary Kagelmacher konnte man geteilter Meinung sein. Gabor Kiraly jedenfalls mochte das Schwanzerl eher nicht. Denn der ungarische Keeper (inzwischen beim FC Fulham unter Vertrag) zog den Uru-Verteidiger beim Heimspiel gegen RB Leipzig (0:3) an seiner Haarpracht. Damit tat Kiraly seinen Unmut kund über die Leistung des Teamkollegen, der seinen Gegenspieler bei einem Gegentor sträflich ziehen ließ - und wurde als Strafe zur U21 versetzt.

Der Kagelmacher-Zopf ist also eher negativ konnotiert bei den Löwen. Und jetzt ist er ohnehin ab! Beim Training am Donnerstag überraschte der 26-Jährige mit schicker Kurzhaarfrisur. Aus der Ferne auf obigem Foto noch nicht ganz so gut zu erkennen. Aber beim Spiel am Freitagabend gegen Fürth sicherlich in voller Pracht zu erkennen.

lin

Danke, Gabor! Bilder aus Kiralys Zeit bei den Löwen

Danke, Gabor! Bilder aus Kiralys Zeit bei den Löwen

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Stimmen zum Löwen-Remis: „Das ist amateurhaft!“
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Löwen wollen jetzt zusammenhalten - aber wie?
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung
Nur Neuhaus‘ Treffer macht den Löwen Hoffnung

Kommentare