Hütten-Optik an der Grünwalder Straße

Zünftig! Das ist neu am 1860-Pressehaus

+
So sieht das Pressestüberl jetzt aus.

München - Die schreibende Zunft freut sich! Der Pressecontainer der Löwen erstrahlt in neuem Glanz. Auch innen gibt es Änderungen.

Die "Giasinger Stub'n" in der Allianz Arena hat's vorgemacht: Die Löwen setzen in verschiedenen Bereichen auf heimelige Hütten-Optik. Nicht nur die VIPs im Stadion können sich nun darin wohlfühlen, sondern auch die Presse: Der Mediencontainer an der Grünwalder Straße erstrahlt seit dem Wochenende in neuem Glanz.

So sah der Container früher aus.

Am Freitag wurde eine Folie in Holz-Optik angebracht, am Sonntag öffnete das "Pressestüberl" in dieser Form erstmals seine Türen für die Presse. Definitiv ein schöner Blickfang, auch wenn mancher das Blau vermissen könnte. Und natürlich die Logos, etwa von tz und Münchner Merkur.

Der Innenraum früher. Der Tresen wurde inzwischen abgesenkt.

Der Innenraum wurde nicht komplett runderneuert, es gab nur kleinere Änderungen. Die bisher sehr hohe "Theke", hinter der die Vereinsvertreter zu den Pressevertretern sprachen, wurde abgesenkt. Verantwortliche und Spieler sitzen nun nicht mehr auf Barhockern, sondern auf normalen Stühlen.

G'miatlich schaugts aus! Ob wohl bald auch Glühwein oder zumindest Früchtepunsch ausgeschenkt wird?

lin

Team Bayern: So könnte die Nationalelf aussehen

Team Bayern: So könnte die Nationalelf aussehen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Ist das ein richtiges Derby? Für Bierofka keine Frage…
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
Vergängliches Idyll: Wie lange bleibt das Grünwalder Stadion Heimat der Löwen?
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
TSV 1860 – FC Bayern II: Viel Emotion und viel Leidenschaft
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?
Nach Korb im Sommer: Ärgert Mölders die Bayern ein zweites Mal?

Kommentare