Kurzfristige Ausfälle

Zwei Löwen müssen gegen Braunschweig passen

+
Guillermo Vallori (r.) beim Training am Mittwoch. Am Samstag hingegen fehlte er.

München - Zwei Spieler müssen kurzfristig für das Spiel der Löwen gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag in der Allianz Arena passen.

Daniel Bierofka muss in seinem ersten Spiel als Verantwortlicher der Löwen-Profis auf zwei angeschlagene Spieler verzichten: Jannik Bandowski und Guillermo Vallori fehlten beim Abschlusstraining am Samstagnachmittag. Das berichtet dieblaue24.com. Sie stehen für die Partie gegen Eintracht Braunschweig (Sonntag, 13.30 Uhr, bei uns im Live-Ticker) nicht zur Verfügung.

Vallori, der die erste Saisonhälfte wegen eines Kreuzbandrisses verpasst hatte, ist in dieser Spielzeit noch ohne Einsatz. Er gab jüngst seinen Wechsel in seine Heimat Mallorca zum Sommer bekannt.

Schwerer wiegt der Ausfall von Bandowski: Die Dortmund-Leihgabe hatte beim Spiel in Duisburg (1:2) ihre Rückkehr ins Löwen-Team nach langer Verletzung gefeiert. Für Bandowski wird wohl Maximilian Wittek in die 1860-Startelf rücken und die linke Defensivseite beackern.

lin

Vallori privat: Bilder seiner Souvenir-Wand und von Shootings am Strand und in München

Vallori privat: Bilder seiner Souvenir-Wand und von Shootings am Strand und in München

Auch interessant

Meistgelesen

Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Aigner: „Zwei Bonusspiele, um die Saison zu retten“
Diese Fragen müssen die Löwen vor der Relegation noch klären
Diese Fragen müssen die Löwen vor der Relegation noch klären
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Alle Infos zur Relegation 2017: Termine, Modus und TV-Übertragung
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette
Trainerdiskussion bei den Löwen: Jetzt spricht Cassalette

Kommentare