Zwei Spieler auf dem Sprung zu 1860

+
Arne Feick (r.) hatte im Bielefeld-Dress nur selten Grund zum Jubeln

München - Nach seiner Vertragsverlängerung darf sich 1860-Coach Reiner Maurer wohl bald über zwei neue Spieler freuen. Die Deals sollen unmittelbar vor dem Abschluss stehen.

Die ersten beiden Neuzugänge bei den Löwen stehen laut Bild so gut wie fest. Bei dem einen handelt es sich um Dennis Malura, dessen Name schon seit Wochen an der Grünwalder Straße gehandelt wird. Der Rechtsverteidiger hat seinen Abschied von Rot-Weiß Erfurt bereits bekanntgegeben.

Beim anderen Spieler, der dem Bericht zufolge auf dem Sprung zu den Löwen sein soll, handelt es sich um Arne Feick (23). Der Linksverteidiger spielt derzeit noch für Arminia Bielefeld. Da der Abstieg der Ostwestfalen aber nun feststeht, könnte er offenbar ablösefrei wechseln.

Auch die Planungen für die Löwen-Aufstellung hinter den Kulissen schreiten voran: Reiner Maurer hat seinen Vertrag verlängert, Florian Hinterberger wird nach tz-Informationen neuer Sportdirektor.

Kaufhaus des Südens: Die Transfers der Ära Stevic

Miroslav Stevic verlässt den TSV 1860 spätestens zum Saison-Ende. Seit er am 2. Januar 2009 bei den Löwen anheuerte, verpflichtete er u.a.  Antonio Rukavina (l.) und Nikola Gulan (r.). Sehen Sie hier, welche weiteren Transfers unter seiner Leitung folgten:  © sampics
Sven Bender (ging zu Borussia Dortmund)  © sampics
Lars Bender (ging zu Bayer Leverkusen)  © sampics
Christoph Burkhard (ging zu Wacker Burghausen )  © sampics
Alexander Ludwig (kam vom  FC St. Pauli)  © sampics
Julian Baumgartlinger (ging zu Austria Wien)  © sampics
Markus Thorandt (ging zum FC St. Pauli)  © sampics
Charilaos Pappas (kam von Skoda Xanthi, ging zu Panetolikos GFS)  © sampics
Marvin Pourie (ging zum FC Schalke)  © sampics
Radhouène Felhi (ausgeliehen von ES Sahel, ging zurück)  © sampics
Benjamin Schwarz (ausgeliehen an die SpVgg Unterhaching, kam zurück)  © sampics
Michael Schick (ging zum FC Augsburg)  © sampics
Gabor Kiraly (kam von Burnley FC)  © sampics
Nikolas Ledgerwood (ging zum FSV Frankfurt)  © sampics
Eke Uzoma (kam vom SC Freiburg, ausgeliehen an Arminia Bielefeld)  © sampics
Danny Schwarz (ging zum FC Bayern II)  © sampics
Aleksandar Ignjovski (kam von OFK Belgrad)  © sampics
Fabian Johnson (ging zum VfL Wolfsburg)  © sampics
Florin Lovin (kam von Steaua Bukarest)  © sampics
Ardijan Djokaj (kam von der TuS Koblenz, ging zu FK Budućnost Podgorica)  © sampics
Kushtrim Lushtaku (kam von KF Drenica, ging zu Örebro SK)  © sampics
Kenny Cooper (kam von Dallas FC, ging zu den Portland Timbers)  © sampics
Djordje Rakic (kam von Red Bull Salzburg)  © sampics
Marcos Antonio (ausgeliehen von SC Corinthians Alagoano, ging zurück)  © sampics
Antonio di Salvo (ging zum Kapfenberger SV)  © sampics
Florian Jungwirth (ging zu Dynamo Dresden)  © sampics
Daniel Halfar (kam von Arminia Bielefeld)  © sampics
Sascha Rösler (ging zu Fortuna Düsseldorf )  © sampics
Kai Bülow (kam von Hansa Rostock)  © sampics
Torben Hoffmann (ging zur SpVgg Unterhaching)  © sampics
Necat Aygün (kam vom SV Sandhausen)  © sampics
Stefan Bell (kam von FSV Mainz 05)  © sampics
Peniel Mlapa (ging zur TSG Hoffenheim)  © sampics
Jose Holebas (ging zu Olympiakos Piräus)  © sampics
Michael Hofmann (ging zu Jahn Regensburg)  © sampics
Savio Nsereko (ausgeliehen vom AC Florenz, ging zurück)  © sampics
Stefan Buck (kam vom FC Augsburg)  © sampics
Manuel Schäffler (ging zum MSV Duisburg)  © sampics
Moritz Leitner (ging zu Borussia Dortmund, von dort zunächst ausgeliehen an den FC Augsburg)  © sampics
Juan Barros (l., ausgeliehen von Coronel Bolognesi, ging zurück)  © sampics
Sandro Kaiser (ausgeliehen an  Arminia Bielefeld)  © sampics
Mathieu Béda (ging zum FC Zürich)  © sampics
Emanuel Biancucchi (ging zum FC Girona)  © sampics
Mate Ghvinianidze (ging zu PFK Sevastopol)  © sampics

Auch interessant

Meistgelesen

Owusu zieht weiter: „Ich bin 60 dankbar für die Chance“ - Stürmer träumt von der Bundesliga
Owusu zieht weiter: „Ich bin 60 dankbar für die Chance“ - Stürmer träumt von der Bundesliga
Biero nach Halle-Pleite stinksauer: „ ... dann müssen wir aufhören!“
Biero nach Halle-Pleite stinksauer: „ ... dann müssen wir aufhören!“
Als Präsident abgelehnt - nun übernimmt Ismaik-Vertrauter Stimoniaris anderen wichtigen Posten
Als Präsident abgelehnt - nun übernimmt Ismaik-Vertrauter Stimoniaris anderen wichtigen Posten
Löwen blicken nach drei Torlos-Pleiten nach unten - Abstiegskampf rückt näher
Löwen blicken nach drei Torlos-Pleiten nach unten - Abstiegskampf rückt näher

Kommentare