Nullnummer gegen Sonthofen: Jetzt wird es wichtig für den BCF

+
Der Knöchel: Defensivspezialist Lech Kasperek (re.) steht dem BCF Wolfratshausen wegen einer Prellung in den beiden Partien an Ostern nicht zur Verfügung.

Nach der Nullnummer gegen den FC Sonthofen steht für den BCF Wolfratshausen jetzt der wesentlich wichtiger Ausflug an: die Fahrt am Montag ins Straubinger Land.

Der TSV Bogen, derzeit bestplatziertester Kandidat auf den Relegationsplätzen, weist neun Zähler Rückstand auf die Flößerstädter auf.

Farchet benötigt also unbedingt die Punkte, „damit der Abstand so bleibt“, stellte Leitl klar. Viel lässt sich zwischen den Terminen nicht anstellen. Der Sonntag gehört den Spielern, die ansonsten viel Zeit gemeinsam im Bus verbringen werden. Und sie müssen es wieder einmal über den Willen richten, den inneren Schweinehund überwinden. Am Samstag ohne den großen Druck, 47 Stunden später dann mit Lieferpflicht.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Eching: Beide Keeper fliegen vom Platz
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Pipinsried: Im Angriff läuft es nicht bei Hürzelers Team
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
Petrovic macht alles klar: Buchbach holt in Unterzahl Sieg
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring
1:5-Klatsche! Derby-Desaster für Unterföhring

Kommentare