0:1! Haching ist jetzt im Abstiegskampf

+
Die Hachinger sind in den Keller gerutscht.

SpVgg Unterhaching - Wieder nichts zu holen für Unterhachings Fußballer! Auch bei Schlusslicht Saarbrückensetzteesfürdie Mannschaft um Cheftrainer Manuel Baum vor 3300 Zuschauern ein 0:1 (0:1).

Marcel Ziemer (7.) erzielte das Tor, Ex-Löwe Timo Ochs im Tor sicherte den ersten Sieg der Saarländer im Jahr 2014. Für die Hachinger nahm das Übel schon weit vor Anpfiff seinen Lauf: Kapitän Maximilian Welzmüller musste aufgrund einer Erkältung kurzfristig passen – und Baum improvisieren. Fürden24-Jährigen rückte Youngster Lucas Hufnagel in die Startelf, Routinier Benny Schwarz lief mit der Kapitänsbinde auf.

Nach der dritten Niederlage im vierten Spiel geht der Blick der Hachinger jetzt nach unten. Mit 31 Punkten sind die Hachinger nur noch 15., von den Abstiegsrängen Richtung Regionalliga trennensienurnochvier Zähler.AmSamstag (14 Uhr) empfängt die SpVgg die Stuttgarter Kickers.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
MA Club Championship: Unterreitmeier und Nitzl im Portrait
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
TSV Buchbach: Eine Fitness-App soll’s richten
FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
FC Parsdorf: David Darmoro wird neuer Cheftrainer
Einst Quälgeist in der Bundesliga, nun Topscorer in der Bezirksliga
Einst Quälgeist in der Bundesliga, nun Topscorer in der Bezirksliga

Kommentare